Individueller Fotokurs - Besser fotografieren lernen

Fotobuch 52 Fotografische Projekte

52 Fotoprojekte für Fotografen und Fotoamateure

Viele Ideen in einem FotoBuch, welches wir für Sie gelesen haben. Hier finden Sie die schönsten Ideen für jedes Wetter. Das Buch ist ein tolles Geschenk für jeden Fotografen!

Fotobuch 52 Fotografische Projekte für Fotografen und Fotoamateure auch als GeschenkAls ich das Fotobuch (ich nenne so Bücher für Fotoamateure und Fotografen) „52 fotografische Projekte“ in die Hände bekam, dachte ich: „Wow, endlich mal wieder ein tolles Buch für mich!“. In der Tat ist das Buch des Hauptautoren und freien, ausgezeichneten Fotografen „Kevin Meredith“ und seiner 15 Co-Autoren ein Quell der Inspiration für jeden begeisterten Hobbyfotografen und Profi hinter der Kamera. Alle 16 Autoren haben besondere Ideen für Fotografie im Buch veröffentlicht, die mich veranlassen sofort die Fotokamera in die Hand zu nehmen und loszulegen. Und ich denke genau das ist auch die Idee des Buches: Inspiration zu tollen Fotos.

Das Buch „52 fotografische Projekte“ inspiriert

Nicht nur der Umschlag des Buches ist besonders bunt und gut gestaltet, auch die einzelnen Kapitel sind klar gegliedert nach einem von 52 fotografischen Themen. Vermerkt sind das jeweilige Thema, der Autor und der Ablauf der Fotografien. Im Ablauf erklärt der Autor, wie man das Foto macht, gibt wertvolle Tipps für die Umsetzung und technischen Details.

Tipps des Fotobuches für Fotografen

Ein Beispiel: Kevin Meredith leitet das Buch ein mit dem Thema Porträts (ich schreibe das immer „Portraits“, komische Rechtschreibung). Er erläutert, wie man einen Menschen am besten fotografiert, wo der Schärfepunkt sein sollte und wie man die Person überzeugen kann, daß es sich lohnt das Foto zu machen. Dabei gibt er Tipps, wie man ein Portrait schießt, so daß es natürlich ist. Letztlich erklärt er noch etwas zur Kameraausrüstung, was sehr allgemein gehalten ist, aber einleuchtet.

Gleich das nächste Kapitel nennt sich „Froschperspektive“ und zeigt wunderschöne Fotografien aus eben dieser Sichtweise. Hier erklärt Kevin Meredith, wie man am besten die Schärfe einstellt und auslöst. Klasse Tipps für besondere, extrem dynamische Fotos finden sich so im gesamten Fotobuch.

Fotoprojekte mit tollen Fotoergebnissen

Im Buch folgen verrückte Projekte mit Licht, Lanzeitbelichtungen, super Fotothemen wie Polaroid oder Crossentwicklungen, besondere Fotobearbeitungen, minimalistische Fotografien, Nachtaufnahmen und so viele tolle andere Projekte, daß man zunächst die Qual der Wahl hat, welche Ideen man zuerst umsetzen möchte.

Man möchte sofort losgehen und fotografieren

Was mich sehr begeistert, ist die Tatsache, dass man für jedes Wetter und jede Jahreszeit Ideen findet und sofort loslegen kann. Jeder Fotoamateur und Profifotograf wird an diesem Buch seine wahre Freude haben und sich zu hervorragenden Fotos inspirieren lassen. Natürlich werden wir alle die Aufgaben jedes Projektes lösen müssen, aber das ist mit den hervorragenden Tipps des Buches auch kein Zauberkunststück mehr. Wer noch ein Geburtstagsgeschenk für Hobbyfotografen und andere sucht, der macht mit dieser Buchempfehlung Fotografie alles richtig!

mitp Verlag, 288 Seiten, Hauptautor Kevin Meredith, Softcover, erklassiger Druck, tolles Layout, für Amateure und Profis gleichermaßen geeignet.
Fotobuch „52 Fotografische Projekte“ bei Amazon

© Peter Roskothen Fotograf und Journalist Fotografie zum Buch „52 Fotografische Projekte“ für Fotoamateure und Fotografen

Ähnlich gute Bücher kommen ebenfalls aus dem mitp-Verlag und heißen zum Beispiel „index – Foto-Idee„. Schauen Sie einfach mal in die Rubrik „Buchempfehlung Fotografie

Vorteile

Einfach inspirierend
Tolle Ideen für Fotografen
Fördert die Kreativität in der Fotografie

Nachteile

Leider kein Hardcover

  • Bewertung der Redaktion

  • bewertet 5 Sterne

    • 52 Fotografische Projekte
    • Bewertung von:
    • Veröffentlichung am:
    • Letzte Änderung: 15. März 2015
    • Thema
      Redakteur: 100%
    • Fotografien
      Redakteur: 100%
    • Lesespaß
      Redakteur: 90%
    • Lerneffekt
      Redakteur: 80%

    Zusammenfassung: Fotoprojekte für jeden Geschmack und jedes Wetter. Macht Lust zu Fotografieren und kreativ zu werden.

    Autor: Peter Roskothen

    Ich, Peter Roskothen bin Profi-Fotograf, Fototrainer ganz besonderer Fotokurse sowie Fachjournalist für Fotografie. Ich schreibe auf *fotowissen für Fotoamateure und ambitionierte Fotografen. Die Fotografie ist meine Passion. Ich liebe alle Fotogenre und fotografiere genauso begeistert, wie ich Fotokurse gebe.

    Jeder kann fotografieren und mit *fotowissen möchten alle Autoren zu Ihren besseren Fotos beitragen. Dabei beschäftigen wir uns nicht mit Pixelzählen, sondern mit Technik für Menschen und den Bildern im Speziellen (Fotoblog). Im Fotoblog helfen wir Fotos zu analysieren und konstruktiv nach vorne zu bringen. Übrigens stellen dort viele meiner Fotokursteilnehmer ihre Bilder aus.

    Meine ganz eigene Homepage mit Fotografien, Fotokursen und Webdesign finden Sie unter Peter Roskothen Fotokunst & Design.

    1 Kommentar

    1. Liebe Peter,
      ein grandioses Buch!
      Es werden tatsaechlich 52 einzelne Fotoprojekte vorgestellt und die dafuer benoetigte Technik wird erklaert.
      Es steht zu den Projekten alles wichtige drin, auch wenn die Artikel kurz und knapp gehalten sind. Ausserdem lassen die Anleitungen genuegend Platz fuer die eigene Kreativitaet.
      Volle Empfehlung!!!
      Gruesse aus MG
      Chris

      Auf diesen Kommentar antworten

    Ihre Meinung interessiert uns

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.