Featured Foto Location Tipp für Fotografen FotoNEWS

Fotoausstellung Photo Adventure 2016 im LaPaDu

Die Messe Photo + Adventure 2016 im LaPaDu (wir berichteten bereits 2015) hat auch in diesem Jahr eine hervorragende Fotoausstellung für Sie parat. Aber lohnt sich diese Foto-Messe für Sie?

Fotoausstellung im LaPaDu – Photo + Adventure 2016

Kraftzentrale LaPaDu, Photo + Adventure 2016Die Fotoausstellung im Rahmen der Photo + Adventure ist umfangreich auf zwei Etagen der Kraftzentrale verteilt. In der ersten Etage dient ein Balkon der Ausstellung von etwa 40 Künstlern. Darunter Aufnahmen in Lost Places, Hinterlassenschaften von Markus Schulze, Lightpaining von Jenja Ospanov und Olaf Schieche (ZOLAQ) und Afrikanische Eindrücke von Klaus Wohlmann. Alle Aufnahmen sind auf unterschiedlichen Materialien ausbelichtet. Mal sind die Fotos hinter Acryl, mal auf Forex oder auf Aludibond zu sehen.

Die Ausstellung der ersten Etage ist leider schlecht ausgeleuchtet. Mal scheint dem Besucher ein Scheinwerfer direkt ins Auge, mal wirft das Licht schlimme Schatten auf hervorragende Aufnahmen, die eine bessere Ausleuchtung verdient hätten oder lässt diese ganz im Dunkeln ruhen. Lassen Sie sich trotzdem viel Zeit für die Werke, die mit großer Liebe und fotografischen Können belichtet wurden. Wir hoffen im nächsten Jahr besseres Licht für die Exponate zu erleben.

GDT: Europäischer Naturfotograf des Jahres 2014

Ein Foto des Wettbewerbs der GDTBesser ausgeleuchtet sind die großen Werke der Gesellschaft Deutscher Tierfotografen e.V., kurz GDT, im Erdgeschoss. Der WettbewerbEuropäischer Naturfotograf des Jahres 2014“ bringt fantastische Fotografien / Kunstwerke hervor, die alle ein Verweilen und genaues Hinschauen lohnen. Leider konnten viele Werke offenbar vom GDT nicht prämiert werden, wurden damit nur lobend erwähnt. Aber alle Fotos, die wir von der Redaktion gesehen und besprochen haben, sind wirklich große Aufnahmen.

Möchte man einen Vergleich mit den vielen Ausstellungen einer Photokina in Köln anstrengen, stehen die Fotoausstellungen der Photo + Adventure 2016 denen der Kölner Messe in nichts nach. Besser noch: diese Auswahl an Fotografien kann man an einem Tag bewältigen ohne eine Reizüberflutung zu bekommen.

Überhaupt ist die Photo + Adventure 2016 eine tolle Messe mit vielen Ausstellern. Darunter findet der Besucher Hersteller, Fotofachgeschäfte mit hervorragender Beratung, Anbieter vieler Fotoreisen und Seminare / Workshops, Fotowalks oder Outdoor Aktivitäten. Vorträge können die Besucher ebenfalls während der Messezeiten besuchen.

Am heutigen Sonntag dürfte es auf Grund des schlechteren Wetters für Besucher sehr voll werden in der Kraftzentrale des LaPaDu. Dennoch gilt unsere besondere Empfehlung sowohl der Fotoausstellung, als auch den Messeständen und Aktivitäten des ehemaligen Hüttenwerks / Stahlschmelze im Landschaftspark Duisburg-Nord.

In Kürze erscheint ein weiterer Bericht über andere Aspekte und Sehenswürdigkeiten der Photo + Adventure 2016 meiner Redaktionskollegen Britta & Klaus Dicken. Darauf dürfen Sie sich freuen:

  • Tamron Supertele
  • Besonders gutes Carbonstativ für kleines Geld
  • Fotoreisen
  • und andere Entdeckungen der Messe

Webseite der Messe >>

Fotoquellhinweise:

GDT_:
© GDT ENJ 2014, Alexey Tishchenko
Zolaq_:
© Photo+Adventure/Tina Umlauf
Jordanien_: © Jordan Tourism Board
urb_: © urbEXPO 2015/Eichelberger
Peru_: © Heinz Plenge
IGR_: © IG RuhrPOTTFotografie
MS_: © Markus Schulze
KW_: © Klaus Wohlmann

© Peter Roskothen ist Profi-Fotograf, Fototrainer, Fotojournalist – Fotoausstellung Photo + Adventure 2016 im LaPaDu

Geschrieben von:

Peter Roskothen

Ich bin Profi-Fotograf, Fototrainer ganz besonderer individueller Fotokurse und Fachjournalist für Fotografie. Ich schreibe auf *fotowissen für Sie als Fotograf*in. Die Fotografie ist meine Passion. Ich liebe alle Fotogenre und fotografiere genauso begeistert, wie ich Fotokurse gebe.

Jeder kann fotografieren und mit *fotowissen möchten alle Autoren zu Ihren besseren Fotos beitragen. Dabei beschäftigen wir uns nicht mit Pixelzählen, sondern mit Technik für Menschen und den Bildern im Speziellen (Fotoblog). Im Fotoblog helfen wir Fotos zu analysieren und konstruktiv nach vorne zu bringen. Übrigens stellen dort viele meiner Fotokursteilnehmer ihre Bilder aus.

Meine ganz eigene Homepage mit Fotografien, Fotokursen und Webdesign finden Sie unter P. Roskothen Fotokunst & Design.

Bitte schreiben Sie einen konstruktiven Kommentar

Bitte schreiben Sie einen konstruktiven Kommentar. (Tipp: Kopieren Sie Ihren Text zur Sicherheit)

SD-Speicherkarte

Schnelle 64GB Speicherkarte
Erklärungen hierzu >>
(Link zu Amazon)

SanDisk Extreme PRO 64 GB SDXC-Speicherkarte bis zu 300 MB/Sek, UHS-II, Class 10, U3
SanDisk Extreme PRO 64 GB SDXC-Speicherkarte bis zu 300 MB/Sek, UHS-II

Tipp: Diese SD-Karte ist für schnelle Kameras oder schnelles Auslesen am Rechner super.

Der perfekte Monitor für Fotografen

Professionelle Bildbearbeitung ohne Mietkosten

Capture One Bildbearbeitung

Kameragurt und Handschlaufe zum Wechseln

Tipp: Zu oft war der Kameragurt im Weg und ich konnte nicht mal schnell auf eine Handschlaufe wechseln. Jetzt kann ich schnell an allen meinen Kameras entweder eine Handschlaufe oder einen zweiseitigen Kameragurt anbringen mit Peak Design.

*fotowissen Autorinnen und Autoren

Die *fotowissen Autoren

Auf dem Laufenden bleiben und wertvolle Fototipps erhalten:

Bleiben Sie auf dem Laufenden, indem Sie unseren wöchentlichen

Newsletter abonnieren >>

Einfach Fotografieren lernen im Fotokurs

Individueller Fotokurs für jeden, der gerne fotografiert:

Fotokurs digitales Fotografieren lernen ganz einfach
Einfach informieren >>

Affiliate-Links, Werbung, Testberichte, Empfehlungen

Hinweis:
Diese Seite enthält externe Affiliate-Links und Werbung. Falls Sie sich entscheiden, ein Produkt über unsere Seite zu kaufen, erhalten wir eine kleine Provision, welche hilft, diese Webseite zu finanzieren. Aber: Wir nehmen niemals Geld für positive Bewertungen und äussern immer unsere eigene, kritische Meinung.
Erfahren Sie mehr...