FotoNEWS Das Canon R System Featured FotoWissen

Firmware Update für Canon EOS R5, EOS R6, EOS R3, 08/2022

Firmware Update für Canon EOS R5, EOS R6, EOS R3
Firmware Update für Canon EOS R5, EOS R6, EOS R3

Mehr Geschwindigkeit und Effizienz laut Canon Pressemeldung – Firmware Update für Canon EOS R System August 2022:

  • Firmware Update EOS R3 – Geschwindigkeit
  • Firmware Update EOS R5 – Aufnahmezeiten bei Video
  • Firmware Update EOS R6 – Arbeitsabläufe

Firmware Update Canon EOS R System

Canon kündigt neue Firmware-Updates an, die auf Rückmeldungen und Wünschen von Anwender:innen basieren. Für die EOS R3 setzt die Firmware v1.20 neue Maßstäbe in Sachen Geschwindigkeit, während die EOS R5-Firmware v1.60 die Aufnahmezeiten verlängert und die EOS R6-Firmware v1.60 Arbeitsabläufe rationalisiert.

Canon EOS R3 Firmwareupdate

Die Geschwindigkeit der EOS R3 wird mit dem Firmware-Update v1.20 konsequent optimiert. Dank der neuen benutzerdefinierten Einstellung für Highspeed-Reihenaufnahmen sind nun Bildraten von 30 Bildern pro Sekunde bis zu erstaunlichen 195 Bildern pro Sekunde* bei voller Auflösung in JPEG, HEIF oder RAW möglich.

Darüber hinaus lassen sich mit der EOS R3 auch Full HD-Videos mit 240p aufnehmen ? das sind Bildraten, die bisher nur mit speziellen Videokameras möglich waren. Die 240p-Aufnahme verlangsamt das Geschehen um das Sechsfache und sorgt so für ruhige Zeitlupenaufnahmen, die sich perfekt eignen, um die entscheidenden Momente einer dynamischen Situation einzufangen.

Optimierte Workflows

Das Update v1.20 vereinfacht die Bedienungsabläufe und verkürzt die Zeit zwischen Aufnahme und Veröffentlichung. Im anspruchsvollen Tagesgeschäft sorgt dies für handfeste Vorteile. Die Cloud RAW-Bildverarbeitung** (kostenpflichtig), die bereits in der neuen EOS R7 zum Einsatz kommt, ist mit dem Firmware Update auch in der EOS R3 verfügbar. Sie wendet eine hochentwickelte Deep-Learning-Verarbeitung innerhalb von image.canon an, um Auflösung und Schärfe zu verbessern und gleichzeitig das Moiré-Risiko der Bilder zu senken. Dies unterstützt auch die Bildverarbeitung mit neuronalen Netzwerken, was eine beeindruckende, KI-basierte Rauschunterdrückung ohne Detailverluste ermöglicht. Die EOS R3 unterstützt die kamerainterne Schärfentiefe-Komposition, um Bilder mit großer Schärfentiefe und Schärfe zu erzeugen ? perfekt für Makroaufnahmen. Diese Funktion ist auch in Verbindung mit dem Speedlite EL-1 verfügbar.

Bei der EOS R 3 lässt sich jetzt per benutzerdefinierter Taste ein 1,6-fach Crop oder ein anderes Zuschnitt-Verhältnis zuweisen, das als eingebauter Extender fungiert. Canon folgt somit dem Feedback der Profis, die schnell und einfach an berichtenswerte Momente heranzoomen möchten.

Verbesserte Videofunktionen

Bei der EOS R3, EOS R5 und EOS R6 kompensiert nun der Digital Movie IS auch das sogenannte Wobbeln. Das geht auf das Feedback von Vloggern zurück, die bei Selbstaufnahmen mit einem Ultraweitwinkelobjektiv verwackelte Bildränder festgestellt haben. Diese Korrektur erfolgt zusätzlich zur herkömmlichen Shift-Korrektur des Digital Movie IS und sorgt für deutlich stabilere Aufnahmen. Die EOS R3 wurde außerdem um eine Zeitrafferfunktion erweitert, bei der die Zeitraffer-Einstellungen erhalten bleiben, wenn bei der Kamera die Stromzufuhr ausfällt.

Mit der Firmware v1.60 für die EOS R5 wird auch eine beliebte Einstellmöglichkeit der EOS R3 auf die EOS R5 übertragen ? die Temperatur zur automatischen Abschaltung ? die (je nach Bedingungen) längere Aufnahmezeiten ermöglicht***.

8K 30p
Temperatur zur automatischen Abschaltung ? Standard (wie in der vorherigen Firmware 1.5.2)

• Volle Sensorbreite: 20 Minuten***
• Volle Sensorbreite RAW: 20 Minuten
• Temperatur zur automatischen Abschaltung ? Hoch (Neu in Firmware v1.6.0)
• Volle Sensorbreite: 45 Minuten***
• Volle Sensorbreite RAW: 45 Minuten***

4K 60p
Temperatur zur automatischen Abschaltung ? Standard (wie in der vorherigen Firmware 1.5.2)

• Volle Sensorbreite: 35 Minuten***
• APS-C-Crop (5,1K Oversampling): 25 Minuten
• Temperatur zur automatischen Abschaltung ? Hoch (Neu in Firmware v1.6.0)
• Volle Sensorbreite: 60 Minuten oder länger***
• APS-C-Crop (5,1K Oversampling): 50 Minuten***

SDK Updates
Die neue Firmware bietet eine Reihe von Updates für den Betrieb mit dem marktführenden Software Development Kit (SDK) von Canon. Zu den neuen Funktionen für SDK-Benutzer:innen gehören die Unterstützung der Sensorreinigung aus der Ferne, die Möglichkeit, Fokus-Bracketing zu aktivieren, die Option, Videos mit hoher Bildrate und die Synchronisation von erstem Vorhang/zweitem Vorhang/hoher Geschwindigkeit einzustellen, sowie für die EOS R6 die Möglichkeit, die Funktionen des Moduswahlrads aus der Ferne über das SDK einzustellen. Diese Ergänzungen erweitern die Möglichkeiten der EOS R3, EOS R5 und EOS R6 für kommerzielle Anwendungen.

Download der Firmware >>

* Die benutzerdefinierten Highspeed-Reihenaufnahmen sind bei allen Geschwindigkeiten auf maximal 50 Aufnahmen pro Sequenz begrenzt und AF / AE bleiben auf das erste Bild fixiert.
** Dieser Service ist kostenpflichtig und wird ab dem 25. Juli verfügbar sein.
*** Diese Funktion lässt zu, dass sich das Gehäuse der Kamera je nach Betriebsumgebung stärker erhitzt. Die angegebenen Zeiten basieren auf Canon Testbedingungen bei +23 °C. Wenn die Umgebungstemperatur höher als +23 °C ist, ist die verfügbare Aufnahmezeit kürzer. Die Aufnahme ist auf 29 Minuten und 59 Sekunden begrenzt. Zeigt den Zeitpunkt an, zu dem die Aufnahme sofort fortgesetzt werden kann.

Meinung zum Firmware Update für Canon EOS R5, EOS R6, EOS R3, 08/2022

Es ist wichtig, dass auch Canon verstanden hat, älteren Modellen noch mit neuer Firmware auf die Sprünge zu helfen. Leider sind die Änderungen eher mikroskopischer Art. Ich selbst würde mir für die R5 / R6 wünschen, dass alle Tasten mit allen Funktionen belegt werden können. Das geht immer noch nicht und zeigt, dass Canon zu wenig auf Änderungswünsche reagiert. Aber immerhin sind Firmware-Updates jetzt auch nach Jahren noch möglich. Das ist anerkennenswert.

Firmware Update für Canon EOS R5, EOS R6, EOS R3, 08/2022 - *fotowissen

Sie fotografieren gerne?

*fotowissen Newsletter

*fotowissen Newsletter mit Editorial jeden SonntagBleiben Sie auf dem Laufenden mit dem *fotowissen Newsletter, der sonntagmorgens bei Ihnen zum Frühstück bereitsteht. Der *fotowissen Newsletter zeigt die neuesten Beiträge inklusive des Fotos der Woche, Testberichte, Tipps und Ideen für Ihre Fotografie und vieles mehr. Einfach anmelden, Sie können sich jederzeit wieder abmelden und bekommen den Newsletter einmal pro Woche am Sonntag:

Newsletter abonnieren >>

Geschrieben von:

Avatar von Peter Roskothen

Peter Roskothen

Peter Roskothen
Ich bin Profi-Fotograf, Fototrainer ganz besonderer individueller Fotokurse und Fachjournalist für Fotografie. Ich schreibe auf *fotowissen für Sie als Fotograf*in. Die Fotografie ist meine Passion. Ich liebe alle Fotogenre und fotografiere genauso begeistert, wie ich Fotokurse gebe.

Jeder kann fotografieren und mit *fotowissen möchten alle Autoren zu Ihren besseren Fotos beitragen. Dabei beschäftigen wir uns nicht mit Pixelzählen, sondern mit Technik für Menschen und den Bildern im Speziellen (Fotoblog). Im Fotoblog helfen wir Fotos zu analysieren und konstruktiv nach vorne zu bringen. Übrigens stellen dort viele meiner Fotokursteilnehmer ihre Bilder aus.

Meine ganz eigene Homepage mit Fotografien, Fotokursen und Webdesign finden Sie unter P. Roskothen Fotokunst & Design.

Bitte schreiben Sie einen konstruktiven Kommentar

Bitte schreiben Sie einen konstruktiven Kommentar. Links sind nicht gestattet. (Tipp: Kopieren Sie Ihren Text vor dem Absenden zur Sicherheit).

Journalist, Fotograf, Fototrainer Peter Roskothen

Willkommen bei *fotowissen sagt Peter Roskothen im Namen aller Autoren.

Beiträge letzte 30 Tage

SD-Speicherkarte

Schnelle 64GB Speicherkarte
Erklärungen hierzu >>
(Link zu Amazon)

SanDisk Extreme PRO 64 GB SDXC-Speicherkarte bis zu 300 MB/Sek, UHS-II, Class 10, U3
SanDisk Extreme PRO 64 GB SDXC-Speicherkarte bis zu 300 MB/Sek, UHS-II

Tipp: Diese SD-Karte ist für schnelle Kameras oder schnelles Auslesen am Rechner super.

Der perfekte Monitor für Fotografen

*fotowissen Podcast Fotografie

*fotowissen Foto Podcast - Zeit für Fotografie Podcast

Der neue Fotografie Podcast führt Gespräche mit FotografInnen, die Tipps und Einsichten in die Fotografie geben. Der Foto Podcast – Zeit für Fotografie.

Professionelle Bildbearbeitung ohne Mietkosten

DxO Bundle

Kameragurt und Handschlaufe zum Wechseln

Tipp: Zu oft war der Kameragurt im Weg und ich konnte ihn nicht mal schnell mit einer Handschlaufe ersetzen. Mit Peak Design kann ich prompt an allen meinen Kameras entweder eine Handschlaufe, oder einen zweiseitigen Kameragurt anbringen.

*fotowissen Autorinnen und Autoren

Die *fotowissen Autoren

Weltweiter deutscher Online Fotokurs

Individueller Online-Fotokurs für jeden, der gerne fotografiert:

Weltweiter deutscher Online Fotokurs Fotoschule Roskothen

Einfach informieren >>

Affiliate-Links, Werbung, Testberichte, Empfehlungen

Hinweis:
Diese Seite enthält externe Affiliate-Links und Werbung. Falls Sie sich entscheiden, ein Produkt über unsere Seite zu kaufen, erhalten wir eine kleine Provision, welche hilft, diese Webseite zu finanzieren. Aber: Wir nehmen niemals Geld für positive Bewertungen und äussern immer unsere eigene, kritische Meinung.
Erfahren Sie mehr...

Amtliches Stativ

Dieses Fotostativ ist groß, verhältnismäßig leicht und vor allem sehr preiswert:

*fotowissen Test K&F Stativ SA254T1

Stativ Testbericht

Auf dem Laufenden bleiben und wertvolle Fototipps erhalten:

Bleiben Sie auf dem Laufenden, indem Sie unseren wöchentlichen

Newsletter abonnieren >>