FotoWissen Featured DxO Bildbeareitung Bildbearbeitung und Software

Test DxO Filmpack 6 Filmsimulationen – Nostalgie und Kreativität für Fotos

DxO Filmpack 6 Filmsimulationen - Nostalgie und Kreativität für Fotos

DxO Filmpack 6 Filmsimulationen ist eine Software, um analoge Filmstile auf digitale Fotos anzuwenden. Aber die Software kann weitaus mehr. *fotowissen Test DxO Filmpack 6 mit Video:

Test DxO Filmpack 6 – Analoge Filme und Effekte für digitale Fotos

Diese Software ist etwas für FotografInnen, die analoge Filme schätzen oder kreativ werden möchten. Das Programm DxO Filmpack 6 bietet digitalen Fotos den Bildstil und das Aussehen analoger Filme und vieler Effekte. Über 80 definierte analoge Filmsimulationen, verschiedene Filmkörnung und viele Effekte wie Rahmen lassen sich mit der Bildbearbeitungssoftware Filmpack 6 auf unsere digitalen Fotografie anwenden.

DxO Filmpack 6 Filmsimulationen - Übersicht
DxO Filmpack 6 Filmsimulationen – Übersicht

Was auch immer Sie in der Vergangenheit in Ihren analogen Kameras von Canon, Nikon, Pentax und mehr nutzten, Sie werden die Filme noch kennen, die bunte Namen hatten wie:

  • Kodak Tri-X 400
  • Kodachrome 64
  • Kodak Ektachrome
  • Fuji Astia
  • Ilford Pan F Plus 50
  • Ilford HP5
  • Polaroid 690
  • Rollei IR 400
Analoge Filme in Filmpack 6

Adox

Adox CHS 100 II

Adox CMS 20*

Adox Color Implosion

Adox Silvermax 21*


Agfa

Agfa APX™ 25

Agfa APX™ 100*

Agfa Precisa™ 100*

Agfa Scala™ 200x

Agfa Ultra™ 100

Agfa Vista™ 200


Bergger

Bergger BRF 400 PLUS*


Foma

Foma Fomapan 100 Classic

Foma Fomapan 100r*

Foma Fomapan 200 Creative

Foma Fomapan 400 Action


Fuji

Cross processed – Fuji Superia™ 200

Fuji Astia™ 100 F

Fuji FP™ 100 C*

Fuji Instax 120

Fuji Neopan Acros™ 100

Fuji Neopan™ 400*

Fuji Neopan™ 1600*

Fuji Provia™ 100 F

Fuji Provia™ 400 F*

Fuji Provia™ 400 X

Fuji Sensia™ 100*

Fuji Superia HG™ 1600*

Fuji Superia Reala™ 100*

Fuji Superia X-Tra 400*

Fuji Superia X-tra™ 800

Fuji Superia™ 200

Fuji Velvia™ 50

Fujicolor Pro 400h*

Generic Fuji Astia™ 100

Generic Fuji Provia™ 100

Generic Fuji Velvia™ 100


Ilford

Ilford Delta™ 100*

Ilford Delta™ 400

Ilford Delta™ 3200

Ilford FP4 Plus™ 125*

Ilford HP5 Plus™ 400

Ilford HPS™ 800*

Ilford Pan 100*

Ilford Pan 400*

Ilford Pan F Plus™ 50

Ilford XP2™ 400*


Kodak

Cross processed – Kodak Elite™ 100

Generic Kodak Ektachrome™ 100 VS

Generic Kodak Kodachrome™ 64

Kodak BW™ 400 CN

Kodak Ektachrome™ 100 GX

Kodak Ektachrome™ 100 VS

Kodak EktaColor™ 100*

Kodak Ektar™ 100

Kodak Elite Chrome™ 200*

Kodak Elite Chrome™ 400*

Kodak Elite Color™ 200*

Kodak Elite Color™ 400*

Kodak HIE™

Kodak HIE™ filtered*

Kodak Kodachrome™ 25

Kodak Kodachrome™ 64

Kodak Kodachrome™ 200

Kodak Portra 400*

Kodak Portra™ 160 NC

Kodak Portra™ 160 VC*

Kodak T-Max™ 100

Kodak T-Max™ 400

Kodak T-Max™ 3200

Kodak Tri-X™ 400


Lomography

Lomography Redscale™ 100*

Lomography X-Pro Slide™200*


Polaroïd

Polaroïd™ 664

Polaroïd™ 667*

Polaroïd™ 669*

Polaroïd™ 672*

Polaroïd™ 690*

Polaroïd™ Polachrome™


Rollei

Rollei IR™*

Rollei Ortho™ 25*

Rollei Retro™ 80s*

Rollei Retro™ 100 Tonal*

 

Neues in DxO Filmpack 6 Filmsimulationen

Wer eine frühere Version von Filmpack nutzt, wird diese Neuerungen in DxO Filmpack 6 finden:

  • Zeitreise Time Machine – Filme und Bildstile von 14 Epochen
  • Fujifilm X-Trans RAW Unterstütztung
  • 15 neue Bildstile
  • Kodak Ektachrome Professional Infrared EIR und Polaroid 600
  • 7 Fujifilm Filmsimulationen
  • 6 Kino-Renderings

Insgesamt sind es etwa 39 analoge Filme, die genauestens von DxO untersucht wurden und deren Charakteristik auf das digitale Foto übertragen werden. Das schließt ein:

  • Farben
  • Kontrast
  • Filmkorn
  • Schärfe
  • und viele mehr…

Das Spezialgebiet von DxO Filmpack 6 sind die authentische Reproduktion dieser analogen Filme für das digitale Zeitalter. Jüngere FotografInnen werden sich vielleicht fragen: Was ist an alten analogen Filmen interessant?:

Das Besondere analoger Filme: Charme und Anmutung

Der Charme und die Anmutung einiger Filme hat es sogar in die Fujifilm Kameras geschafft. Viele ältere Semester kaufen unter anderem gerne Fujifilm Kameras, weil in Ihnen analoge Filme wie Astia, Provia, Velvia und der berühmte Acros simuliert werden. Diese Filmsimulationen stehen mit DxO Filmpack 6 auch Fotografen anderer Kameramarken zur Verfügung. Und Fujifilm FotografInnen können mit dem DxO Filmpack 6 auch Filme von Kodak, Polaroid, Agfa, Ilford und Co. simulieren.

DxO Filmpack 6 Filmsimulationen - Polaroid 690
DxO Filmpack 6 Filmsimulationen – Polaroid 690

Das Besondere an den alten Filmen ist der Charakter der Farben, der Kontraste und des Korns. Was hierzulande heute gegen den guten Ton verstößt – Korn im Bild – wird mit Filmpack 6 Wirklichkeit. Ein analoges Korn im digitalen Bild. Der Charakter des Filmkorns wurde in der analogen Fotografie sogar als Zugewinn verstanden. In der Portraitfotografie und Aktfotografie wurde mit extremem Filmkorn gerne ein besonderes Aussehen im Foto erzeugt. Viele FotografInnen, wie meine verstorbene Bekannte Tamara Amhoff-Windeler, veröffentlichten Ihre Belichtungen voller Selbstvertrauen mit großen Korn.

Von Frau zu Frau bei Amazon
  • Amhoff-Windeler, Tamara (Autor)

Ich selbst fotografierte in den 80er Jahren viele meiner vorwiegend schwarzweißen Fotografien mit Filmen wie Ilford FP4 Plus oder Ilford HP5 Plus, die ich im Fotolabor selbst entwickelte und auf Papier brachte. Wer einmal im Fotolabor arbeitete oder tausende Dias geschossen hat, wird das Aussehen der analogen Filme nicht mehr vergessen und auch heute schätzen. Ein Grund dafür, dass einige FotografInnen wieder zur analogen Fotografie zurückkehren ist dieser Charme und die Anmutung analoger Filme.

DxO Filmpack 6 - Ilford PanF Plus 50
DxO Filmpack 6 – Ilford PanF Plus 50

Software auch für Lightroom, Capture One

DxO Filmpack 6 Filmsimulationen ist eine eigenständige Software, die auch aus Lightroom, Capture One und anderen Bildbearbeitungsprogrammen heraus aufgerufen werden kann. Die Bildbearbeitungssoftware DxO PhotoLab – vom gleichen Hersteller DxO – hat selbstverständlich auch die Möglichkeit die analogen Filme sofort anzuwenden oder an Filmpack 6 zu übergeben.

Über die analogen Filmsimulationen hinaus lassen sich mit dem Programm auch Effekte zum Foto hinzufügen. Darunter zerknittertes Papier, Tropfen, Lichtflecken, Dunst, Unschärfe, Rahmen, die sich kreativ nutzen lassen und Ihren Fotos ein einzigartiges Aussehen verleihen.

Vorgaben (Presets) machen es einfach, die Filme samt Filmkorn anzuwenden. Wer möchte kann in den Entwicklungseinstellungen aber auch seine eigenen Anpassungen einstellen. Dazu können wir zum Beispiel vom Filmkorn eines Kleinbildfilms (24 x 36 mm), auf ein Filmkorn von Mittelformat oder Großformat ändern. Uns wird ermöglicht die Farben in einer 8 Kanal HSL-Einstellung anzupassen.

Time Machine Filmpack 6

Wenn Sie möchten, steht Ihnen die Time Machine in Filmpack 6 zur Verfügung. Die Time Machine ist eine Wissensdatenbank, die von DxO in Zusammenarbeit mit dem Verein der Freunde des Französischen Museums für Fotografie in Bièvres erstellt wurde. In 14 Epochen werden wichtige Zeitgeschehen mit dem Wissen umdie analogen Filme der Zeit verknüpft. Die Filme und kreative Effekte / Vorgaben lassen sich sofort auf Ihr digitales Foto anwenden und mit Hilfe von individuellen Einstellungen auch verfeinern. Kreative Effekte können Ihnen Rahmen, Lichteinfall oder andere Bildstile hinzufügen und machen aus Ihren Fotos einzigartige Werke.

DxO Filmpack 6 - T-Max 3200 Filmsimulation
DxO Filmpack 6 – T-Max 3200 Filmsimulation

Ein Beispiel der Filmpack 6 Time Machine aus den 1960ern. Erwähnt wird auch der legendäre Film Blow-Up, der zeitlich und inhaltlich mit dem Film Ektachrom verknüpft ist:

DxO Filmpack 6 Filmsimulationen – Time Machine 1960er
DxO Filmpack 6 Filmsimulationen – Time Machine 1960er
Angebot
Blow Up bei Amazon
  • FSK 16
  • Yardbirds, Vanessa Redgrave, David Hemmings (Schauspieler)
  • Michelangelo Antonioni (Regisseur)

Vorher – Nachher Foto-Vergleich

Links das Ausgangs-Foto, welches in diesem Falle mit dem T-Max 3200 Film und verschiedenen Effekten in ein antikes Foto verwandelt wurde:

Ausgangsfoto Bahn in KalifornienDxO Filmpack 6 - T-Max 3200 Filmsimulation

Foto links: Ausgangsfoto – Foto rechts: T-Max und Effekte in DxO Filmpack 6:

Video Test Filmpack 6 Filmsimulationen

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Fazit Test DxO Filmpack 6

Filmpack 6 von DxO ist eine Software, um analoge Filme in digitalen Fotos zu simulieren. Die Software ist eigenständig lauffähig, kann aber auch aus Capture One, Adobe Lightroom Classic und der hauseigenen Bildbearbeitungssoftware DxO PhotoLab 5 heraus aufgerufen werden. Sie wandelt Ihre Fotografien in kreative Kunstwerke, die mit Effekten auch aus einem anderen Jahrhundert kommen könnten. Die Filmsimulationen alleine sind es wert ausprobiert zu werden. Für Fujifilm FotografInnen wird es möglich Filme von Agfa, Kodak, Polaroid, Ilford und vielen Herstellern mehr anzuwenden. Für Kamerabesitzer von Canon, Nikon, Sony wird es möglich, Fujifilm und andere Filme zu simulieren. Die Software hat mich insbesondere auch wegen der Wissensdatenbank in Time Machine überzeugt. Ich mag den Stil der alten analogen Filme in meinen digitalen Fotos und empfinde großen Spaß an der Software, die eine Ergänzung zu unserer Bildbearbeitungssoftware darstellt. In DxO PhotoLab 5 sind die Filme und die Time Machine sofort verfügbar, wenn Sie zusätzlich Filmpack 6 erworben haben.

Die einzige Frage, die ich mir beim Filmpack  stelle, ist warum sich DxO mit den einigen Nik Collection Plugins selbst überschneidet. Schließlich sind das Plugin Analog Efex, Silver Efex Pro oder Color Efex Pro eigene Konkurrenzprodukte. DxO wird zukünftig eine Lösung für die Überschneidungen finden müssen.

DxO Filmpack 6 macht riesigen Spaß.

Tipp Filmpack 6 erwerben

Bevor Sie die Software Filmpack 6 erwerben, überlegen Sie bitte, ob das Bundle aus DxO PhotoLab 5, DxO Filmpack 6 Filmsimulationen und DxO Viewpoint 3 für Sie in Frage kommt. Ich habe auf *fotowissen einige Artikel zur Software von DxO veröffentlicht:

DxO Beiträge >>

DxO BundleDxO Software >>

© Peter Roskothen ist Profi-Fotograf, Fototrainer, Fotojournalist – Test DxO Filmpack 6 Filmsimulationen – Nostalgie und Kreativität für Fotos


In eigener Sache, Werbung für den besseren DxO Fotokurs:

Individueller DxO Online Kurs

Ich helfe Ihnen mit DxO PhotoLab, DxO Filmpack, DxO ViewPoint oder der Nik Collection. Sie lernen ganz in Ruhe und einfach an Ihrem Rechner, mit Ihren Fotos die bessere Bildbearbeitung mit der DxO Software:

Individueller DxO Online Kurs >>
Individueller DxO Online Fotokurs
Individueller DxO Online Fotokurs

 

Test DxO Filmpack 6 Filmsimulationen - Nostalgie und Kreativität für Fotos - *fotowissen

Für die Sicherung der Fotos sind eine oder zwei externe Festplatten ideal. Hier das Angebot von Amazon:

Angebot Externe Festplatte WD My Book 8 TB USB 3.0 

Eine acht Terabyte große externe Festplatte von Western Digital ist in den meisten Fällen vollkommen ausreichend, für ein Backup. Im Unterschied dazu können Sie selbstverständlich auch Fotos auslagern, sollten dann aber noch eine zweite Festplatte hinzu kaufen, auf der Sie ihren Rechner und die externe Festplatte sichern. Wie auch immer Sie es anstellen, diese Festplatte ist genau die, mit der ich auch arbeite:

  • Hersteller - Western Digital
  • Produktabmessungen - 13.93 x 4.9 x 17.06 cm; 960 Gramm
  • Farbe - Schwarz
  • Größe Festplatte - 8 TB
  • Anschluss - USB 3.0 / Kabel und Netzteil im Lieferumfang

Festplatte bei Amazon >>

Angebot Festplatte WD My Book 8 TB USB 3.0 

Angebot Festplatte WD My Book 8 TB USB 3.0

Geschrieben von:

Avatar von Peter Roskothen

Peter Roskothen

Peter Roskothen
Ich bin Profi-Fotograf, Fototrainer ganz besonderer individueller Fotokurse und Fachjournalist für Fotografie. Ich schreibe auf *fotowissen für Sie als Fotograf*in. Die Fotografie ist meine Passion. Ich liebe alle Fotogenre und fotografiere genauso begeistert, wie ich Fotokurse gebe.

Jeder kann fotografieren und mit *fotowissen möchten alle Autoren zu Ihren besseren Fotos beitragen. Dabei beschäftigen wir uns nicht mit Pixelzählen, sondern mit Technik für Menschen und den Bildern im Speziellen (Fotoblog). Im Fotoblog helfen wir Fotos zu analysieren und konstruktiv nach vorne zu bringen. Übrigens stellen dort viele meiner Fotokursteilnehmer ihre Bilder aus.

Meine ganz eigene Homepage mit Fotografien, Fotokursen und Webdesign finden Sie unter P. Roskothen Fotokunst & Design.

2 Kommentare

Bitte schreiben Sie einen konstruktiven Kommentar. Links sind nicht gestattet. (Tipp: Kopieren Sie Ihren Text vor dem Absenden zur Sicherheit).

  • Sehr guter Artikel lieber Peter…

    Es ist Ihnen zu danken das ich letztes Jahr November DXO Photolab 5 und Film Pack 6 gekauft habe.

    Als M43 Hobby Fotograf (GX 8 und G9) ist Deep Prime ein Segen… Habe c auch das PS und Lr Abo bei Adobe…

    Lightroom verwende ich gerne Ps nie.

    Sie haben recht wenn man Photolab und Filmpack 6 hat sind einige Nik Plugins scheinen mir überflüssig.

    Deep Prime macht ein viel besseren Job Dfine und Sharpener

    Bin dafür aber madly in love mit Silver Efex Pro für SW Bilder

    Fragen. bzgl Filmpack

    Wie sind die SW Simulationen im Vergleich mit Silver ?Fex Pro?

    Wie kann mann aus der Zeimachine die Einstellungen auf die eigen Foto übertragen (vond Photolab aus)?

    Bzgl Photolab…

    Wichtig zu Erwähnen ist auch das nan mit Fp6 extra regler fürdie feine Kontrast bearbeitung da zu kriegt ?

    Ich liebe Schwarzpunkt und Weißpunkt in LRc die gibt es leider nicht im Photolab… leider auch nichtcdas abdunlen mit der Alt taste…

    Gibt es da ein Trick oder Arbeitsweise dass in PL5 nachzuahmen?

    Vielen dank für ihre Inspirierende Artikeln??

    Peter Vlutters

    • Lieber Peter,

      danke für Ihren tollen Kommentar. Ein paar Antworten:
      Sie können die Time Machine Vorschläge übernehmen, indem Sie auf die Simulation in der Time Machine klicken. Das geht ab dem Update auf FilmPack 6.1.
      Silver Efex Pro würde ich persönlich dann nutzen, wenn ich gerne die Einstellungen von Hand vornehmen möchte. Dann nehme ich gerne den Orangefilter und passe meine sw-Aufnahmen selbst an.

      Herzlich,
      Ihr Peter R.

Journalist, Fotograf, Fototrainer Peter Roskothen

Willkommen bei *fotowissen sagt Peter Roskothen im Namen aller Autoren.

*fotowissen Beiträge 30 Tage

SD-Speicherkarte

Schnelle 64GB Speicherkarte
Erklärungen hierzu >>
(Link zu Amazon)

SanDisk Extreme PRO 64 GB SDXC-Speicherkarte bis zu 300 MB/Sek, UHS-II, Class 10, U3
SanDisk Extreme PRO 64 GB SDXC-Speicherkarte bis zu 300 MB/Sek, UHS-II

Tipp: Diese SD-Karte ist für schnelle Kameras oder schnelles Auslesen am Rechner super.

Der perfekte Monitor für Fotografen

*fotowissen Podcast Fotografie

*fotowissen Foto Podcast - Zeit für Fotografie Podcast

Der neue Fotografie Podcast führt Gespräche mit FotografInnen, die Tipps und Einsichten in die Fotografie geben. Der Foto Podcast – Zeit für Fotografie.

Professionelle Bildbearbeitung ohne Mietkosten

DxO Bundle

Kameragurt und Handschlaufe zum Wechseln

Tipp: Zu oft war der Kameragurt im Weg und ich konnte ihn nicht mal schnell mit einer Handschlaufe ersetzen. Mit Peak Design kann ich prompt an allen meinen Kameras entweder eine Handschlaufe, oder einen zweiseitigen Kameragurt anbringen.

*fotowissen Autorinnen und Autoren

Die *fotowissen Autoren

Auf dem Laufenden bleiben und wertvolle Fototipps erhalten:

Bleiben Sie auf dem Laufenden, indem Sie unseren wöchentlichen

Newsletter abonnieren >>

Weltweiter deutscher Online Fotokurs

Individueller Online-Fotokurs für jeden, der gerne fotografiert:

Weltweiter deutscher Online Fotokurs Fotoschule Roskothen

Einfach informieren >>

Affiliate-Links, Werbung, Testberichte, Empfehlungen

Hinweis:
Diese Seite enthält externe Affiliate-Links und Werbung. Falls Sie sich entscheiden, ein Produkt über unsere Seite zu kaufen, erhalten wir eine kleine Provision, welche hilft, diese Webseite zu finanzieren. Aber: Wir nehmen niemals Geld für positive Bewertungen und äussern immer unsere eigene, kritische Meinung.
Erfahren Sie mehr...

Amtliches Stativ

Dieses Fotostativ ist groß, verhältnismäßig leicht und vor allem sehr preiswert:

*fotowissen Test K&F Stativ SA254T1

Stativ Testbericht