Fotoideen Fotoblog / Fotogalerie Menschen / Portraitfotografie Themen Fotografie

Die rote Bank – Teil 1

Nach nun längerer Vorbereitung startete ich am letzten Wochenende das Fotoprojekt “die rote Bank”. Bei diesem Projekt dient die Bank in den Fotografien als immer wiederkehrendes Objekt. In Anlehnung an “das rote Sofa” des Fotografen Horst Wackerbarth, sollen Bilder entstehen, die Model, Ort und Jahreszeit gleichberechtigt wiederspiegeln. Die Bank ist dabei für den Betrachter der Leitfaden um die Bilder dem Projekt zu zuordnen. Mal dezent im Hintergrund, mal als zentrales Objekt.

Die Vorbereitungen haben mehr Zeit in Anspruch genommen als gedacht. So musste der geplante Start im Herbst verschoben werden. Die einzelnen Shooting Inhalte wurden in Kooperation mit dem Model entwickelt. Vor jeden Shooting steht also zunächst ein Treffen, wo alle Beteiligten Gelegenheit haben, ihre Ideen einzubringen. Nina und ich haben mit dem Dezember, als erster Shooting Monat,  Dunkelheit verbunden. Dies sollte sich in den Bildern unseres Shootings wiederspiegeln. Nina machte den Vorschlag einige Aufnahmen an der alten Drehbrücke im Krefelder Hafen zu machen. Ich kannte diese Location vorher nicht und war total begeistert, als wir vor Ort waren. Die Füßgängerunterführung am Kempener Bahnhof war mir aufgrund der Leuchtwände einmal aufgefallen. Ich erhoffte mir von diesem Ort Bilder mit starkem Kontrast. Als dritte Location wählten wir eine Tiefgarage aus. Die farbige Bank sollte in dieser tristen Architektur einen surrealen Touch erhalten. Ein erstes Fazit für mich war, noch nie so ein spannendes Shooting gemacht zu haben, weil das Endergebnis unvorhersehbar war. Ob der Einstieg gelungen ist, möchte ich nicht selbst beurteilen. Ich würde mich sehr über Eure Anmerkungen ( gerne auch kritisch ) freuen. Da es ein fließendes Projekt ist, sind mir auch Anregungen, wo die Bank einmal unbedingt platziert werden sollte, sehr willkommen. ( Noch ein technischer Hinweis: Brennweitenangabe bei 35-mm-Film )

Für die Sicherung der Fotos sind eine oder zwei externe Festplatten ideal. Hier das Angebot von Amazon:

Angebot Externe Festplatte WD My Book 8 TB USB 3.0 

Eine acht Terabyte große externe Festplatte von Western Digital ist in den meisten Fällen vollkommen ausreichend, für ein Backup. Im Unterschied dazu können Sie selbstverständlich auch Fotos auslagern, sollten dann aber noch eine zweite Festplatte hinzu kaufen, auf der Sie ihren Rechner und die externe Festplatte sichern. Wie auch immer Sie es anstellen, diese Festplatte ist genau die, mit der ich auch arbeite:

  • Hersteller - Western Digital
  • Produktabmessungen - 13.93 x 4.9 x 17.06 cm; 960 Gramm
  • Farbe - Schwarz
  • Größe Festplatte - 8 TB
  • Anschluss - USB 3.0 / Kabel und Netzteil im Lieferumfang

Festplatte bei Amazon >>

Angebot Festplatte WD My Book 8 TB USB 3.0 

Angebot Festplatte WD My Book 8 TB USB 3.0

Geschrieben von:

Avatar von Thomas Mayer

Thomas Mayer

Eine perfekte Ausrüstung kann die persönliche Kreativität nicht ersetzen. So versuche ich mit kleinem Equipment ausdrucksstarke Fotos zu realisieren. Dabei bin ich auf keinen Bereich in der Fotografie fixiert, denn ich liebe die fotografische Herausforderung. Den Bereich der Bildbearbeitung betreibe ich "Learning by Doing". Umso mehr freue ich mich über jede geglückte Bearbeitung. Ich mache aus ihr keine Philosophie sondern betrachte sie als Teil der Möglichkeiten. Fotografie ist meine Leidenschaft und dies soll in meinen Bildern sichtbar werden.

7 Kommentare

Bitte schreiben Sie einen konstruktiven Kommentar. Links sind nicht gestattet. (Tipp: Kopieren Sie Ihren Text vor dem Absenden zur Sicherheit).

  • Eine sehr schöne Idee und auch sehr gut umgesetzt. Mir gefallen ausgesprochen viele der gezeigten Fotos. Mein Lieblingsbild ist tatsächlich die Nummer 2, da hier die kühle Hintergrundstimmung die Bank unterstützt. Bei Bild 6 hätte ich mir vorstellen können, dass Du die Schärfe auch mal auf die Bank legst und das Model unscharf abbildest. Einfach um uns alle zu verwirren… :-)

  • Sich eine(r) “Aufgabe” zu stellen, finde ich klasse und bringt die Fantasie in Schwung. Die Reihe gefällt mir, eben auch wegen des roten Fadens (Anspielung auf die rote Bank durchaus bewusst ;) ). Ich bekomme direkt Lust, auch so etwas zu machen. Mein Lieblingsbild ist die Nr. 7 – tolle Stimmung. Ich freue mich auf die Januar-Bilder, und zum Schluss muss es unbedingt einen Kalender geben! LG Geraldine

  • Die Idee an sich ist nicht gänzlich unbekannt, aber ich finde es immer wieder spannend, wie verschiedene Menschen sie umsetzen. In deinem Fall kann ich mich nicht recht entscheiden, ob ich meinen Fokus jeweils auf die Bank oder das Modell legen soll. Das Auge wandert zwischen beidem hin und her, das Hirn versucht eine Geschichte daraus zu machen. Das gelingt mir nicht immer (7 und 9). Aber wenn es gelingt ist es sehr spannend! Die Farbgebungen bei den Bildern 2, 4 und 8 finde ich sehr gelungen!
    VG Maike

  • Hallo Thomas,
    eine tolle Idee! Mir persönlich gefällt Bild 2 am besten – einfach perfekt. Bild 4 finde ich auch sehr gut, doch wird mein Auge irgendwie magisch von dem blauen Container im Hintergrund angezogen. Ich bin mir recht sicher, dass das nicht von dir gewollt ist. Ähnlich ist es mit Bild 6, hier empfinde ich die Autos als störend, wobei mir das Bild ansonsten gefällt. Spannend sind die Bilder in der Unterführung.
    Ich bin auf jeden Fall sehr neugierig auf Deine Frühlings-Bilder. Ein Grund mehr sich auf den Frühling zu freuen :-)
    LG
    Britta

  • sehr interessante Idee und wie ich finde auch sehr gut umgesetzt. Einen Favoriten zu nennen fällt mir schwer, die Bank bringt auf jeden Fall nicht nur den roten Faden sondern auch Farbe in’s Bild- sehr gut.
    Was ich mit den Bildern mit dem Baseballschläger anfangen soll, weiß aber nicht so recht. Bei Bild 7 habe ich sofort einen Überfall mit Baseballschläger (als Waffe) im Hinterkopf. Weiß nicht ob ich zu viel TATORT sehe oder es daran liegt, dass ich in Berlin wohne…
    Ich lehne Gewalt prinzipiell ab, auch wenn sie hier nur angedeutet scheint.
    Peter

  • Hallo Thomas,

    es ist so schön zu sehen was für Ideen du umsetzt. Das inspiriert mich :-) ich hoffe ich bekomme auch mal was umgesetzt;-)

    Das zweite Bild ist auch mein Favorit, aber alle finde ich sehr gelungen.

    Einen Fokus auf die Bank fände ich auch nicht verkehrt.

    LG

    SusanneB

Journalist, Fotograf, Fototrainer Peter Roskothen

Willkommen bei *fotowissen sagt Peter Roskothen im Namen aller Autoren.

*fotowissen Beiträge 30 Tage

SD-Speicherkarte

Schnelle 64GB Speicherkarte
Erklärungen hierzu >>
(Link zu Amazon)

SanDisk Extreme PRO 64 GB SDXC-Speicherkarte bis zu 300 MB/Sek, UHS-II, Class 10, U3
SanDisk Extreme PRO 64 GB SDXC-Speicherkarte bis zu 300 MB/Sek, UHS-II

Tipp: Diese SD-Karte ist für schnelle Kameras oder schnelles Auslesen am Rechner super.

Der perfekte Monitor für Fotografen

*fotowissen Podcast Fotografie

*fotowissen Foto Podcast - Zeit für Fotografie Podcast

Der neue Fotografie Podcast führt Gespräche mit FotografInnen, die Tipps und Einsichten in die Fotografie geben. Der Foto Podcast – Zeit für Fotografie.

Professionelle Bildbearbeitung ohne Mietkosten

DxO Bundle

Kameragurt und Handschlaufe zum Wechseln

Tipp: Zu oft war der Kameragurt im Weg und ich konnte ihn nicht mal schnell mit einer Handschlaufe ersetzen. Mit Peak Design kann ich prompt an allen meinen Kameras entweder eine Handschlaufe, oder einen zweiseitigen Kameragurt anbringen.

*fotowissen Autorinnen und Autoren

Die *fotowissen Autoren

Auf dem Laufenden bleiben und wertvolle Fototipps erhalten:

Bleiben Sie auf dem Laufenden, indem Sie unseren wöchentlichen

Newsletter abonnieren >>

Weltweiter deutscher Online Fotokurs

Individueller Online-Fotokurs für jeden, der gerne fotografiert:

Weltweiter deutscher Online Fotokurs Fotoschule Roskothen

Einfach informieren >>

Affiliate-Links, Werbung, Testberichte, Empfehlungen

Hinweis:
Diese Seite enthält externe Affiliate-Links und Werbung. Falls Sie sich entscheiden, ein Produkt über unsere Seite zu kaufen, erhalten wir eine kleine Provision, welche hilft, diese Webseite zu finanzieren. Aber: Wir nehmen niemals Geld für positive Bewertungen und äussern immer unsere eigene, kritische Meinung.
Erfahren Sie mehr...

Amtliches Stativ

Dieses Fotostativ ist groß, verhältnismäßig leicht und vor allem sehr preiswert:

*fotowissen Test K&F Stativ SA254T1

Stativ Testbericht