Bild der Woche Featured FotoWissen

Die besten *fotowissen-Leser-Fotos 2020

Jules et Jim
Jules et Jim

Einige engagierte *fotowissen-Leser haben auch in 2020 ihre Bilder der Woche gesandt. Dabei haben wir diejenigen ausgesucht, die meisten Kommentare bekamen. Die drei interessantesten Bilder der Woche im Überblick:

3 x interessantestes Bild der Woche.

3 x meine persönlichen Favoriten.

3 x interessantestes *fotowissen Bild der Woche 2020

Wir haben drei Gewinnerfotos 2020. Als interessanteste Bilder der Woche haben diese Einsendungen die meisten Kommentare erhalten. Sie können auch jetzt noch Ihren Kommentar zu den drei Bildern abgeben (am besten im Artikel selbst). In jedem Falle kann jeder Fotograf viel aus den Bildbesprechungen unter den Bildern der Woche lernen, auch die Einsenderinnen.  Etwas weiter unten sind die drei Bilder der Woche, die mir persönlich am besten gefallen haben:

Sandbank

Herbststimmung – *fotowissen Bild der Woche

Großkraftwerk Mannheim

 

Meine 3 persönlichen Favoriten – Bild der Woche 2020

Als Chefredakteur, habe ich die schönsten Einsendungen zum Bild der Woche veröffentlicht. Und ich habe auch drei eigene Favoriten, aber im Grunde sind alle Bilder der Woche 2020 meine Favoriten. Ich habe lediglich drei Bilder herausgepickt und verweise dringend darauf, dass Sie sich selbst alle Fotografien der Woche noch einmal in Ruhe ansehen und in den Bildern schwelgen, sie entdecken:

Ein Hinweis an alle Bild-der-Woche-Einsender: Bitte schreiben Sie Kommentare zu Ihren Bildern und denen der anderen, denn viele Leser haben sich die Mühe gemacht, Ihr Bild konstruktiv zu besprechen. Ich wünsche mir, dass die Fotografen zu allen Bildern Stellung nehmen, denn nur so können wir alle dazu lernen.

 

Für mich persönlich war die Einsendung “Jules et Jim” ein Highlight, da es noch analog und schwarzweiß fotografiert wurde. Dem Fotografen Poet Laval gelang ein Hingucker, der sofort meine Aufmerksamkeit auf die Menschen im Bild lenkt. Interessantes Detail am Rande: Dass die Schwarztöne absaufen und die Kontraste so hoch sind, macht die Aufnahme für mich noch wertvoller, denn es lenkt den Blick auf die magischen Drei:

Jules et Jim

 

Fotograf Dirk Just hat bei dem Bild “Black Flower” alles richtig gemacht. Der Kontrast ist gelungen. Bei der Gestaltung im quadratischen Format (meinem persönlichen Lieblingsformat), liegt der Hauptdarsteller schlicht richtig. Es gibt keine überflüssige Retusche, sondern das Bild zeigt die Natur. Das weiße Passepartout ist das i-Tüpfelchen, welches das Motiv erst richtig zur Geltung bringt.

Black Flower

 

Kein schwarzweißes Bild, aber eine Fotografie zum Träumen ist Fotograf Wolf Wichmann mit “Blütengruß” gelungen. Herr Wichmann hatte das Bild zum Beitrag “Haiku-Fotografie” eingesandt, der ebenfalls ein bisschen philosophisch daher kommt. Wunderschön.

Blütengruß

 

Da sind noch alle anderen besten Bilder der Woche. Ich konnte mich nur schwer entscheiden, drei herauszupicken, aber im Grunde sind alle veröffentlichten Fotos der Woche Gewinner, denn die Fotografen haben sich selbst ein wunderbares Geschenk gemacht, als sie das Motiv einfingen. Daher schauen Sie sich am besten noch einmal alle Bilder der Woche 2020 an und entscheiden selbst, welche Fotografie Ihnen am besten gefällt (konstruktive Kommentare sind immer erwünscht):

*fotowissen Bilder der Woche >>

© Peter Roskothen ist Profi-Fotograf, Fototrainer, Fotojournalist – Die besten *fotowissen-Leser-Fotos 2020


In eigener Sache (Werbung für die besten Fotokurse seit es Handbücher gibt):

Fotograf und Fototrainer Peter RoskothenIndividueller Fotokurs Bildbearbeitung – auch als Online Kurs

Möchten Sie tiefer in die Bildbearbeitung einsteigen, an einem besonders guten Monitor arbeiten, das Ziehen der Regler verstehen und selbst Bilder mit WOW-Effekt aus Ihren Fotografien erzeugen? Dann sind Sie richtig beim individuellen Fotokurs Bildbearbeitung, der genau auf Ihrem Wissen aufbaut und Ihnen garantiert große Augen Ihrer Verwandten und Freunde beschert: Individueller Fotokurs Bildbearbeitung >> Test BenQ SW270C Profi-Monitor für Fotografen und Bildbearbeitung

Individueller Fotokurs Fotografie – auch als Online Kurs

Möchten Sie noch schönere Fotos belichten und damit Ihre Lieben überraschen? Möchten Sie wissen, wie Ihre Kamera im Detail funktioniert? Oder sind Sie schon länger dabei, benötigen aber noch mal einen richtigen Schub nach vorne, was die Kunst des Sehens, die Bildgestaltung und die Kunst des Fotografierens angeht? Dann ist der individuelle Fotokurs der beste für Sie, denn hier können Sie alle Ihre Fragen stellen, wir gehen genau auf Ihre Kamera ein und bauen einfach schnell Ihr Wissen aus: Individueller Fotokurs Fotografie >> Exklusiver Fotokurs – Fotografieren Lernen

Geschrieben von:

Peter Roskothen

Ich bin Profi-Fotograf, Fototrainer ganz besonderer individueller Fotokurse und Fachjournalist für Fotografie. Ich schreibe auf *fotowissen für Sie als Fotograf*in. Die Fotografie ist meine Passion. Ich liebe alle Fotogenre und fotografiere genauso begeistert, wie ich Fotokurse gebe.

Jeder kann fotografieren und mit *fotowissen möchten alle Autoren zu Ihren besseren Fotos beitragen. Dabei beschäftigen wir uns nicht mit Pixelzählen, sondern mit Technik für Menschen und den Bildern im Speziellen (Fotoblog). Im Fotoblog helfen wir Fotos zu analysieren und konstruktiv nach vorne zu bringen. Übrigens stellen dort viele meiner Fotokursteilnehmer ihre Bilder aus.

Meine ganz eigene Homepage mit Fotografien, Fotokursen und Webdesign finden Sie unter P. Roskothen Fotokunst & Design.

4 Kommentare

Bitte schreiben Sie einen konstruktiven Kommentar. (Tipp: Kopieren Sie Ihren Text zur Sicherheit)

  • Lieber Peter,
    zuerst einmal möchte ich dir ein gutes, neues Jahr wünschen, weiterhin viel Kraft, Freude und Motivation für deine Arbeit an “fotowissen.eu”.
    Es freut mich natürlich sehr, dass dir mein Bild “Jules et Jim” gefällt. Ich glaube jeder, der ein Bild als Bild der Woche einschickt, ist stolz auf sein Werk. In der Fotografie steckt viel Leidenschaft und jede Form der Anerkennung ist auch Bestätigung und Ansporn. In jedem Foto steckt auch eine Geschichte, ein Gefühl. Das zu transportieren ist mir das grösste Anliegen. Technik, Bildaufbau, Schnitt und Schärfe sind sicher sehr wichtig und wichtige Voraussetzungen für ein gutes Foto. Was aber ein Foto beim Betrachter auslöst, kann ich an keiner Kamera einstellen. Jules et Jim war ein Schnappschuss. Ich hatte keine Zeit mich lange mit technischen Fragen zu befassen. Also Schärfe einstellen und abdrücken. Hätten mich die Akteure entdeckt, wäre das Bild nie entstanden. Der kleine Prinz sagt: “Man sieht nur mit dem Herzen gut”. So entstehen oft die emotionalsten Bilder mit dem Herzen. Die Technik hält es nur fest.
    In diesem Sinne grüße ich dich herzlich
    Michael

    • Dir auch ein gesundes Jahr, viel Erfolg und Glück, lieber Poet Laval und alle Leser. Manchmal stimmt eben alles, dann ist es auch ein bisschen Glück. Ich denke viele von uns Fotografen haben bereits mit Glück ein gutes Foto erstellt. Das ist wie das Leben: Wenig planbar.

      Herzlich,
      Dein Peter

  • Lieber Peter,
    ich habe diese Rubrik erst wirklich schätzen gelernt, als Du vor einiger Zeit im Newsletter nochmal explizit darauf aufmerksam gemacht hast. Die Wertschätzung, die Du damit ermöglichst, ist großartig; die kritische Betrachtung lehrreich und Ansporn, selbst einmal andere Einstellungen zu versuchen oder neue Zugänge zu finden. Was mich aber am meisten fasziniert, ist die Vielseitigkeit, mit der die Menschen die Welt sehen, von dokumentarisch bis künstlerisch. Dabei ist es hier so schön egal, ob ein Vollprofi am Werk war oder sich ein Anfänger versucht hat…
    Also auf in ein neues perspektivreiches Fotografie-Jahr!
    Mit herzlichen Grüßen,
    Kira

    • Liebe Kira,

      wenn wir uns fotografisch treffen, dann ist schon zu erkennen, wie wir unterschiedlich wahrnehmen. Das ist mit einer Gruppe von Fotografen tatsächlich auch so. Ich habe mal einer Gruppe die Aufgabe gestellt einen Baum in Meran zu fotografieren und heraus kamen lauter unterschiedliche Bilder. Das macht die Fotografie unter anderem so spannend.

      Ich danke Dir wie allen andere Co-Autoren ganz herzlich für Deine Arbeit und darf sagen, es macht mir eine große Freude mit Dir/Euch zu arbeiten. Vielen lieben Dank!

      Herzlich,
      Dein Peter

SD-Speicherkarte

Schnelle 64GB Speicherkarte
Erklärungen hierzu >>
(Link zu Amazon)

SanDisk Extreme PRO 64 GB SDXC-Speicherkarte bis zu 300 MB/Sek, UHS-II, Class 10, U3
SanDisk Extreme PRO 64 GB SDXC-Speicherkarte bis zu 300 MB/Sek, UHS-II

Tipp: Diese SD-Karte ist für schnelle Kameras oder schnelles Auslesen am Rechner super.

Der perfekte Monitor für Fotografen

Professionelle Bildbearbeitung ohne Mietkosten

Capture One Bildbearbeitung

Kameragurt und Handschlaufe zum Wechseln

Tipp: Zu oft war der Kameragurt im Weg und ich konnte nicht mal schnell auf eine Handschlaufe wechseln. Jetzt kann ich schnell an allen meinen Kameras entweder eine Handschlaufe oder einen zweiseitigen Kameragurt anbringen mit Peak Design.

*fotowissen Autorinnen und Autoren

Die *fotowissen Autoren

Auf dem Laufenden bleiben und wertvolle Fototipps erhalten:

Bleiben Sie auf dem Laufenden, indem Sie unseren wöchentlichen

Newsletter abonnieren >>

Einfach Fotografieren lernen im Fotokurs

Individueller Fotokurs für jeden, der gerne fotografiert:

Fotokurs digitales Fotografieren lernen ganz einfach
Einfach informieren >>

Affiliate-Links, Werbung, Testberichte, Empfehlungen

Hinweis:
Diese Seite enthält externe Affiliate-Links und Werbung. Falls Sie sich entscheiden, ein Produkt über unsere Seite zu kaufen, erhalten wir eine kleine Provision, welche hilft, diese Webseite zu finanzieren. Aber: Wir nehmen niemals Geld für positive Bewertungen und äussern immer unsere eigene, kritische Meinung.
Erfahren Sie mehr...