Fotoblog / Fotogalerie

Das lange Warten oder wie ich endlich mein Eichhörnchen erwischte

Der Titel sagt eigentlich schon alles :-) Wir haben in Nachbarsgarten eine wunderschöne Kastanie stehen, die auch sehr gerne von Eichhörchen zum Spielen genutzt wird. Nun sind Eichhörnchen doch recht scheue Wesen und sie haben eine ganz unnatürlich starke Abneigung gegen meine beiden Katzen. Das hat nun leider auch zur Folge, das ich die Eichhörnchen immer nur sehe, wenn ich a) gerade keine Kamera zur Hand habe und b) die Tür zur Terrasse gerade geschlossen ist. Denn im Umkehrschluß bedeutet das, wenn ich mit meinen Katzen auf der Terrasse bin, lässt sich leider kein Eichhörnchen blicken. Ergo: Nach mehr als zwei Jahren mit der DSLR habe ich noch nicht ein Foto von “meinem” Eichhörnchen geschossen.

Doch am Stamstag Morgen hat es endlich geklappt. Nun ja, fast, sozusagen. Denn zwischen mir und dem Eichhörnchen war leider noch eine Tür und zwischen mir und der Tür leider noch zwei Katzen, die so gerne auch das Eichhörnchen gesehen hätten. Also musste die Tür zubleiben und ich durch die Scheibe fotografieren. Daher verzeiht bitte, wenn die Bilder nicht so brilliant sind, wie ich sie gerne gehabt hätte. Aber dennoch möchte ich meine Freude mit Euch teilen.

Eichhörnchen oder das Warten hat sich gelohnt

Was meint Ihr? Hat sich das Warten gelohnt oder sind die Bilder doch einfach zu düster? Leider hat sich zu allem Überfluß auch die Sonne hinter Wolken versteckt, so dass einfach viel zu wenig Licht vorhanden war. Auch wenn ich gerne Sonne gehabt hätte und kein Glas zwischen mir und dem Objekt meiner Begierde, so war der Samstag für mich gerettet :-)

Übrigens, auch im heimischen Garten lassen sich lustige Gäste fotografieren. Einfach mal mit einem – vorzugsweise – Tele-Objektiv auf die Lauer legen. Am besten auch ohne Katz und Hund. Hier eine kleine Auswahl unserer Besuche am Rand der Kastanie, die an sich schon ein toller Baum ist und häufig Gäste beherbergt.

Ach ja, so sieht eine meiner Katzen ürbrigens aus, wenn sie gerne an ein Eichhörnchen ran möchte. Seht ihr diese Gier in den Augen? Und danach kommt dann meist ein ganz unschuldiger Blick der einem suggerieren möchte: Ich möchte nur spielen!

Wie immer würde ich mich über Kommentare, Anregungen und/oder Kritik sehr freuen. Danke!

© Britta Dicken schreibt zum Thema: Eichhörnchen

Hilfeaufruf von *fotowissen

*fotowissen leistet journalistische Arbeit und bittet um Ihre Hilfe. Uns fehlen in diesem Jahr noch etwa € 28.000,- um den Server, IT, Redaktion und um die anderen Kosten zu decken. Bitte beschenken Sie uns mit dem Spendenbutton, sonst müssen wir in Zukunft die meisten Artikel kostenpflichtig bereitstellen. Das wäre schade, auch weil das weitere unkreative Aufgaben stellt, die wir zeitlich kaum stemmen wollen. Vielen Dank!

Mit Paypal für *fotowissen schenken. Vielen Dank!

Sie fotografieren gerne?

*fotowissen Newsletter

*fotowissen Newsletter mit Editorial jeden SonntagBleiben Sie auf dem Laufenden mit dem *fotowissen Newsletter, der sonntagmorgens bei Ihnen zum Frühstück bereitsteht. Der *fotowissen Newsletter zeigt die neuesten Beiträge inklusive des Fotos der Woche, Testberichte, Tipps und Ideen für Ihre Fotografie und vieles mehr. Einfach anmelden, Sie können sich jederzeit wieder abmelden und bekommen den Newsletter einmal pro Woche am Sonntag:

Newsletter abonnieren >>

Fotoblog / Fotogalerie

Geschrieben von:

Avatar

Britta Dicken

Als leidenschaftliche Amateurfotografin ist seit Sommer 2013 kaum etwas vor meiner DSLR sicher. Ob im Urlaub, auf Veranstaltungen und natürlich auch gerne im heimischen Garten, fast immer ist meine Kamera dabei. Gerne experimentiere ich auch mit speziellen Objektiven und Aufnahmetechniken.
Ich möchte weiterhin meinen Horizont erweitern und freue mich daher über jede Anregung!

Eine Auswahl meiner Bilder ist auch hier zu finden:
www.d-photography.de/

5 Kommentare

Bitte schreiben Sie einen konstruktiven Kommentar. Links sind nicht gestattet. (Tipp: Kopieren Sie Ihren Text vor dem Absenden zur Sicherheit).

  • Liebe Britta,
    wunderbar hast du es erwischt – trotz Scheibe!
    Ich musste gleich an meinen Versuch denken, als ich in den Bergen ein Eichhörnchen fotografieren wollte – ich war glücklich es überhaupt erwischt zu haben, denn im Wald, am Boden, am Baumstamm kann man es kaum erkennen und es war so schnell – und so war ich happy einfach für mich, auch wenn es für nicht die Top-Aufnahme wurde. (leider kann ich sie dir hier nicht zeigen)
    Du hast es wunderschön erwischt – das Warten hat sich gelohnt. Toll.
    Lieben Gruss

    • Danke, Cornelia. Ja, die Kleinen sind wirklich flott unterwegs und mit Laub auf Bäumen tatsächlich häufig nur zu hören und nicht zu sehen :-) Von daher kann jeder glücklich sein, wenn er ein Eichhörnchen erwischt und ich denke, es ist für jeden etwas besonderes – egal wie “gut” oder “schlecht” die Bilder sind. Ist das nicht der Sinn von Bilder, das man an sich an einen solch schönen Augenblick erinnert?

      LG
      Britta

  • Durch die Scheibe oder nicht, du hast es erwischt!!!!!! Sehr schön!!
    Die Vögel ohne Scheibe dazwischen sind ja deutlich brillianter und schärfer.
    Ich glaube du hast einen sehr schönen Garten!!
    LG Chris
    P.S.: Das Bild von deiner Mieze ist einfach super, vielleicht bringe ich unseren Hund ja auch noch mal vor die Kamera:-)

    • Hallo Chris,

      Ja, ich habe es :-) Inzwischen, nachdem ich diese nicht so tollen Bilder des Eichhörnchens veröffentlicht habe, habe ich es natürlich auch ohne Scheibe fotografieren können. Vielleicht schreibe ich dazu auch noch einen Artikel. Glaub mir, man sieht den Unterschied!
      Die Kastanie steht leider – oder zum Glück – nicht in unserem Garten. Ich bin aber dennoch froh, das unser Nachbar sie irgendwann in grauer Vorzeit gepflanzt hat, denn sie ist nicht nur ein wunderschöner Baum, sondern auch ein toller Schattenspender im Sommer und leider ein unendlicher Laubproduzent im Herbst. Aber auch eine tolle Bühne für allerlei Tiere.

      LG
      Britta

      PS: Bitte, mach das!

Journalist, Fotograf, Fototrainer Peter Roskothen

Willkommen bei *fotowissen sagt Peter Roskothen im Namen aller Autoren.

Suche nach Kategorien

Beiträge letzte 30 Tage

Paypal Schenkung für *fotowissen

SD-Speicherkarte

Schnelle 64GB Speicherkarte
Bericht hierzu >>

SanDisk Extreme PRO 64 GB SDXC-Speicherkarte bis zu 300 MB/Sek, UHS-II, Class 10, U3
SanDisk Extreme PRO 64 GB SDXC-Speicherkarte bis zu 300 MB/Sek, UHS-II

Tipp: Diese SD-Karte ist für schnelle Kameras oder schnelles Auslesen am Rechner super.

*fotowissen Podcast Fotografie

*fotowissen Foto Podcast - Zeit für Fotografie Podcast

Der neue Fotografie Podcast führt Gespräche mit FotografInnen, die Tipps und Einsichten in die Fotografie geben. Der Foto Podcast – Zeit für Fotografie.

Professionelle Bildbearbeitung ohne Mietkosten

DxO Bundle

Kameragurt und Handschlaufe zum Wechseln

Tipp: Zu oft war der Kameragurt im Weg und ich konnte ihn nicht mal schnell mit einer Handschlaufe ersetzen. Mit Peak Design kann ich prompt an allen meinen Kameras entweder eine Handschlaufe, oder einen zweiseitigen Kameragurt anbringen.

*fotowissen Autorinnen und Autoren

Die *fotowissen Autoren

Weltweiter deutscher Online Fotokurs

Individueller Online-Fotokurs für jeden, der gerne fotografiert:

Weltweiter deutscher Online Fotokurs Fotoschule Roskothen

Einfach informieren >>

Affiliate-Links, Werbung, Testberichte, Empfehlungen

Hinweis:
Diese Seite enthält externe Affiliate-Links und Werbung. Diese Links sind entweder mit einem Einkaufswagen-Symbol oder mit einem *-Symbol gekennzeichnet. Falls Sie sich entscheiden, ein Produkt über unsere Seite zu kaufen, erhalten wir eine kleine Provision, welche hilft, diese Webseite zu finanzieren. Aber: Wir nehmen niemals Geld für positive Bewertungen und äußern immer unsere eigene, kritische Meinung.
Erfahren Sie mehr …

Amtliches Stativ

Dieses Fotostativ ist groß, verhältnismäßig leicht und vor allem sehr preiswert:

*fotowissen Test K&F Stativ SA254T1

Stativ Testbericht

Auf dem Laufenden bleiben und wertvolle Fototipps erhalten:

Bleiben Sie auf dem Laufenden, indem Sie unseren wöchentlichen

Newsletter abonnieren >>