Featured Vorwort und Editorial zum *fotowissen-Newsletter

Das eigene Foto Projekt 2022

Haben Sie sich auch etwas Fotografisches für 2022 vorgenommen? Ein persönliches Foto-Projekt vielleicht? Dirks Foto-Projekt 2022 lautet Street-Photography.

Weitere Themen:

  • *fotowissen Bild der Woche –
  • Handschuhe für FotografInnen –
  • 50mm Festbrennweite –
  • Beste Bildbearbeitung Software

Dirks Foto Projekt 2022

Mein Freund und Co-Autor Dirk Trampedach hat sein eigenes Foto Projekt 2022 vorgestellt. Er hat die Street Photography (deutsch: Straßenfotografie) für dieses Jahr auserkoren. Die Street Photography hatte uns in 2021 bereits viel Spaß bereitet, als wir für diese Projekte auf die Straße gingen. Nun schreibt Dirk zu seinem Projekt aus praktischer und theoretischer Sicht. Teil 1 der Street Photography 2022 ist die Einleitung:

Unser gemeinsamer Street Photography Beitrag von 2021:

 

Henner, Frieder & Mr. X – *fotowissen Bild der Woche

Dirk hat in dieser Woche Sonntag (ab dem 09.01.2022) zusätzlich ein Bild der Woche beigesteuert, welches Sie bestaunen und kommentieren können:

 

Handschuhe für FotografInnen

Falls Sie bei Ihrem Foto-Projekt Anfang und Ende 2022 (wir haben doch gefühlte vier Monate Winter?) eiskalte Finger vermeiden möchten, habe ich Ihnen die richtigen Handschuhe herausgesucht:

 

50mm Festbrennweite

Wer schon länger bei *fotowissen liest, der weiß, dass einige AutorInnen inklusive Dirk und Peter die 50mm Festbrennweiten schätzen. Es war an der Zeit dieser Lieblingsbrennweite einen Artikel zu widmen, der Sie motivieren könnte:

 

Beste Bildbearbeitung Software

Den Artikel über die beste Bildbearbeitung Software habe ich an die aktuellen Versionen der verschiedenen Anbieter (Adobe Lightroom, DxO PhotoLab 5, Capture One 22, On1 Photo RAW 2022, angepasst:

 

Viel Spaß beim Fotografieren, Ihren eigenen Foto-Projekt und vor allem beste Gesundheit wünsche ich Ihnen. Bitte senden Sie weiterhin Ihre schönsten Fotos als Bild der Woche ein. Vielen Dank!

Herzlich,
Ihr Peter R.

Angebot Apple MacBook Pro 13,3 2020

Dieses Apple MacBook 13,7 Zoll bei Cyberport möchte ich Ihnen für die Bildbearbeitung Ihrer Fotografien empfehlen:

  • Display: 13,3 Zoll (33,78 cm) Retina Display mit 2.560 x 1.600 Pixeln
  • Prozessor: Octa-Core Apple M1 Prozessor
  • Arbeitsspeicher: 16 GB RAM
  • Speicher: 1 TB SSD, Tastatur: mit Touchbar und Touch ID
  • Grafik: Apple M1 - 8 Core
Apple Macbook Pro 13.3 Zoll 2020 Apple Macbook Pro 13.3 Zoll 2020

MacBook 13,3 2020

Geschrieben von:

Avatar von Peter Roskothen

Peter Roskothen

Peter Roskothen
Ich bin Profi-Fotograf, Fototrainer ganz besonderer individueller Fotokurse und Fachjournalist für Fotografie. Ich schreibe auf *fotowissen für Sie als Fotograf*in. Die Fotografie ist meine Passion. Ich liebe alle Fotogenre und fotografiere genauso begeistert, wie ich Fotokurse gebe.

Jeder kann fotografieren und mit *fotowissen möchten alle Autoren zu Ihren besseren Fotos beitragen. Dabei beschäftigen wir uns nicht mit Pixelzählen, sondern mit Technik für Menschen und den Bildern im Speziellen (Fotoblog). Im Fotoblog helfen wir Fotos zu analysieren und konstruktiv nach vorne zu bringen. Übrigens stellen dort viele meiner Fotokursteilnehmer ihre Bilder aus.

Meine ganz eigene Homepage mit Fotografien, Fotokursen und Webdesign finden Sie unter P. Roskothen Fotokunst & Design.

2 Kommentare

Bitte schreiben Sie einen konstruktiven Kommentar. (Tipp: Kopieren Sie Ihren Text zur Sicherheit)

  • Ich habe für 21/22 je ein Fotoprojekt in den „Softskills“ und eines in den „Hardfacts“.

    Bezüglich Softskills möchte ich mehr in Richtung Storytelling fotografieren. Kleine Bildserien, die an der Wand zusammengehören und eine Geschichte erzählen aber auch Reportagen. Bei den Reportagen geht es mir dabei schon im Voraus zu planen, welche Bilder ich machen möchte, welchen Stil diese haben sollen und was ich ausdrücken möchte. Nebenbei – auch Urlaube eignen sich hierfür hervorragend. Warum nicht das Fotobuch des Urlaubes vorher planen? Ziel ist für mich fokussierter zu Fotografieren und dabei schon Spaß bei der Planung am Storyboard zu haben.

    Zu den Hardfacts gehören das Ausmisten und Neuaufstellen meiner Ausrüstung (APS-C und Mittelformat). Einige Standardszooms, aber auch Weitwinkel von Fremdherstellern habe ich lange nicht mehr angefasst. Im Sinne der Nachhaltigkeit trenne ich mich von Ihnen.
    Bei ASPS-C würde ich gerne meiner x-pro2 eine „X-H2“ an die Seite stellen. Mal abwarten, ob deren neuen Features meine Softziele unterstützen. Da mir für meine Reportagen zwischen dem 18mm 1.4 und dem 56mm 1.2 APD ein Lichtstarkes 35mm fehlt, bin ich am Überlegen mir das 33mm 1.4 oder das Meyer-Görlitz Trioplan 35 f2.8 II zu gönnen.

    Eigentlich würde mich noch die „alte“ GFX 100 reizen. Da sich dies aber finanziell nicht darstellen lässt, habe ich da die Ruhe weg und schau mal, was Fuji da in 2022 so einfällt. Die GFX-S Versionen sind mangels Tilt-Shiftsucher keine Alternative.

    Aber erst einmal kein Kauf ohne frische Energie. Die letzten zwei Jahre zerren da leider. Und meine Homepage braucht auch ein Update. Trotzdem bin ich Dankbar dafür, mir in dieser Zeit weder Gedanken um meinen Job, noch um die Gesundheit meiner Familie machen zu müssen. Und auch meine Ehrenämter geben Kraft. Vielleicht mache ich da mal eine Fotostory zu.

    Liebe Grüße
    Bernhard

  • In drei Wochen soll das Meyer-Görlitz trioplan 35mm 2.8 MKII lieferbar sein. Mit etwas Glück kann ich es vielleicht vor einem Kauf mit dem Fujifilm 33mm f1.4 vergleichen.

Journalist, Fotograf, Fototrainer Peter Roskothen

Willkommen bei *fotowissen sagt Peter Roskothen im Namen aller Autoren.

*fotowissen Beiträge 30 Tage

SD-Speicherkarte

Schnelle 64GB Speicherkarte
Erklärungen hierzu >>
(Link zu Amazon)

SanDisk Extreme PRO 64 GB SDXC-Speicherkarte bis zu 300 MB/Sek, UHS-II, Class 10, U3
SanDisk Extreme PRO 64 GB SDXC-Speicherkarte bis zu 300 MB/Sek, UHS-II

Tipp: Diese SD-Karte ist für schnelle Kameras oder schnelles Auslesen am Rechner super.

Der perfekte Monitor für Fotografen

Professionelle Bildbearbeitung ohne Mietkosten

DxO Bundle

Kameragurt und Handschlaufe zum Wechseln

Tipp: Zu oft war der Kameragurt im Weg und ich konnte nicht mal schnell auf eine Handschlaufe wechseln. Jetzt kann ich schnell an allen meinen Kameras entweder eine Handschlaufe oder einen zweiseitigen Kameragurt anbringen mit Peak Design.

*fotowissen Autorinnen und Autoren

Die *fotowissen Autoren

Neueste Kommentare

Auf dem Laufenden bleiben und wertvolle Fototipps erhalten:

Bleiben Sie auf dem Laufenden, indem Sie unseren wöchentlichen

Newsletter abonnieren >>

Einfach Fotografieren lernen im Fotokurs

Individueller Fotokurs für jeden, der gerne fotografiert:

Fotokurs digitales Fotografieren lernen ganz einfach
Einfach informieren >>

Affiliate-Links, Werbung, Testberichte, Empfehlungen

Hinweis:
Diese Seite enthält externe Affiliate-Links und Werbung. Falls Sie sich entscheiden, ein Produkt über unsere Seite zu kaufen, erhalten wir eine kleine Provision, welche hilft, diese Webseite zu finanzieren. Aber: Wir nehmen niemals Geld für positive Bewertungen und äussern immer unsere eigene, kritische Meinung.
Erfahren Sie mehr...

Amtliches Stativ

Dieses Fotostativ ist groß, verhältnismäßig leicht und vor allem sehr preiswert:

*fotowissen Test K&F Stativ SA254T1

Stativ Testbericht