Individueller Fotokurs - Besser fotografieren lernen

Canon FineArt Drucker imagePrograf Pro-300 für Fotografen

Artikel ursprünglich verfasst am 10. Juli 2020

Mehr Artikel wie dieser mit einem Klick auf die Rubrik: FotoNEWS

Der Canon imagePrograf Pro-300 löst den Pro-10S Tintenstrahldrucker ab. Der neue FineArt Drucker ist für Fotografen geeignet, die ihre Bilder selbst in höchster Qualität ausdrucken möchten, oder Drucke für Kunden ausgeben. *fotowissen stellt den neuen FineArt-Drucker vor:

Canon imagePrograf Pro-300

Canon Prograf Pro-300 Drucker

Im Rahmen der Vorstellung neuer Canon Produkte wurde nicht nur die EOS R5 / EOS R6, diverse Objektive, sondern auch der imagePrograf Pro-300 vorgestellt. Es ist der neue kleinere Bruder des A2-Druckers Canon imagePROGRAF PRO-1000. Der imagePrograf Pro-300 kann A3+ und wird vielen Fotografen weniger Platz im Büro oder im Fotostudio wegnehmen. Er ist zudem leichter und kann mit hoher Schwarzdichte und neun pigmentierten Tinten + Chroma Optimizer aufwarten. Für Schwarzweiß-FineArt bietet der Neue 3 spezielle Schwarztinten. Es ist randloser A3+ Duck auf FA-Medien möglich. Dazu kann der Drucker auch Panorama-Ausdrucke bis zu 99cm.

Der Tintenstrahler besitzt eine Düsenausfallkontrolle mit automatischem Wechsel und Papier-Schräglagenkorrektur. Im Lieferumfang ist die Canon Professional Print & Layout Software enthalten.

  • Fotodrucke bis zum Format A3+
  • Single Ink mit 9 pigmentierten Tinten + Chroma Optimizer
  • Optimierte Lucia Pro Pigmenttinten für hohe Farbstabilität
  • Hochwertige Schwarzweißdrucke mit 3 speziellen Schwarztinten
  • Randloser Druck bis A3+, Papierlänge bis 99 cm
  • Media Configuration Tool für einfaches Medienhandling
  • Papier-Schräglagenkorrektur und Düsenausfallkorrektur
  • Bildoptimierung für EOS User (EOS 5D IV + EOS R + EOS R5)
  • 7,5 cm Farbdisplay
  • Passt auf den Schreibtisch und wiegt nur 14,4 kg

Video Pro-300

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Fotos Canon Prograf Pro-300 Tintenstrahl-Drucker

Der imagePROGRAF PRO-300 wird laut Canon ab September 2020 zum Preis von 778,86 € UVP verfügbar sein. Bei Calumetphoto können Sie bereits vorbestellen:

Neuer Fineart Drucker A3+ >>

Meinung zum imagePrograf Pro-300 Tintenstrahler

Der imagePrograf Pro-300 Tintenstrahler schließt eine Lücke im FineArt-Druckersegment. Er ist kleiner und leichter als bisherige Canon-Tintenstrahler, kann aber noch A3+ Ausdrucke für Wechselrahmen. Wenn Sie zu Hause oder in Ihrem Büro gerne FineArt-Drucke höchster Qualität aufhängen, ist der Tintenstrahldrucker für Sie interessant. Zu hoch ist auch der Anschaffungspreis mit etwa € 780,- nicht. Aber natürlich würden wir gerne wissen, wie hoch die Unterhaltskosten sind, denn der Preis des Druckers ist ein Lockangebot:

imagePROGRAF PRO-1000

  • Kosten imagePROGRAF PRO-1000: € 583,62 pro Liter Tinte (Calumetphoto Stand Juli 2020)
  •  11 Tinten € 513,59 (880 ml), (Calumetphoto Stand Juli 2020)
  • Bestellen bei Calumetphoto >>

imagePROGRAF PRO-300

Es kann für manchen Fotografen einfacher sein, einen Dienstleister zu nutzen (*fotowissen hat den Service getestet, Link unten). Mit einem externen Dienstleister sind wir Fotografen unabhängiger in der Größe unserer Prints und können uns Anschaffungskosten in Ausdrucken umrechnen. Auch entfällt das lästige Nachbestellen der Tinten. Allerdings mag der eine oder andere Fotograf viel mehr eigene Bilder drucken, wenn ein solcher feiner Tintenstrahldrucker wie der imagePrograf Pro-300 sofort verfügbar ist.

Der Tintenstrahler von Canon ist zwar mit der EOS R5 und EOS R6 kompatibel, aber natürlich auch für Fotografen anderer Kameramarken hervorragend zu nutzen. Lassen Sie sich also nicht von der Canon-Kompatibilität verwirren. Der imagePrograf Pro-300 lässt sich an Windows- und Apple Mac Rechner anschließen und Sie können auch Nikon, Sony, Fujifilm, Leica oder andere Kameramarken nutzen.

Ich kann nur jedem Fotografen dazu raten, seine Bilder ständig auszudrucken (oder drucken zu lassen), da sie sonst im Rechner verschwinden. Haben Sie eine Galerieschiene, eine schöne kleine Kiste oder ein Bindesystem für Ihre Bilder, werden Sie viel öfter Spaß an Ihren Fotografien finden.

Drucken Sie fleißig, dann macht die Fotografie erst richtig Spaß!

*fotowissen-Test Fineart >>

imagePROGRAF PRO-1000 Drucker >>

© Peter Roskothen ist Profi-Fotograf, Fototrainer, Fotojournalist – Canon FineArt Drucker imagePrograf Pro-300 für Fotografen

In eigener Sache (Werbung für die besten Fotokurse seit es Handbücher gibt):

Fotograf und Fototrainer Peter RoskothenIndividueller Fotokurs Bildbearbeitung

Möchten Sie tiefer in die Bildbearbeitung einsteigen, an einem besonders guten Monitor arbeiten, das Ziehen der Regler verstehen und selbst Bilder mit WOW-Effekt aus Ihren Fotografien erzeugen? Dann sind Sie richtig beim individuellen Fotokurs Bildbearbeitung, der genau auf Ihrem Wissen aufbaut und Ihnen garantiert große Augen Ihrer Verwandten und Freunde beschert:

Individueller Fotokurs Bildbearbeitung >>

Test BenQ SW270C Profi-Monitor für Fotografen und Bildbearbeitung

Individueller Fotokurs Fotografie

Möchten Sie noch schönere Fotos belichten und damit Ihre Lieben überraschen? Möchten Sie wissen, wie Ihre Kamera im Detail funktioniert? Oder sind Sie schon länger dabei, benötigen aber noch mal einen richtigen Schub nach vorne, was die Kunst des Sehens, die Bildgestaltung und die Kunst des Fotografierens angeht? Dann ist der individuelle Fotokurs der beste für Sie, denn hier können Sie alle Ihre Fragen stellen, wir gehen genau auf Ihre Kamera ein und bauen einfach schnell Ihr Wissen aus:

Individueller Fotokurs Fotografie >>

Exklusiver Fotokurs – Fotografieren Lernen

Mehr Artikel wie dieser mit einem Klick auf die Rubrik: FotoNEWS

Autor: Peter Roskothen

Ich bin Profi-Fotograf, Fototrainer ganz besonderer individueller Fotokurse und Fachjournalist für Fotografie. Ich schreibe auf *fotowissen für Sie als Fotograf*in. Die Fotografie ist meine Passion. Ich liebe alle Fotogenre und fotografiere genauso begeistert, wie ich Fotokurse gebe.

Jeder kann fotografieren und mit *fotowissen möchten alle Autoren zu Ihren besseren Fotos beitragen. Dabei beschäftigen wir uns nicht mit Pixelzählen, sondern mit Technik für Menschen und den Bildern im Speziellen (Fotoblog). Im Fotoblog helfen wir Fotos zu analysieren und konstruktiv nach vorne zu bringen. Übrigens stellen dort viele meiner Fotokursteilnehmer ihre Bilder aus.

Meine ganz eigene Homepage mit Fotografien, Fotokursen und Webdesign finden Sie unter Peter Roskothen Fotokunst & Design.

Ihre Meinung interessiert uns (keine Links bitte)

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.