Individueller Fotokurs - Besser fotografieren lernen

Canon EOS 100D Handbuch Rezension

Die Canon EOS 100D bekommt ein Handbuch spendiert von Fotograf Michael Hennemann.

Als ausgewachsene Spiegelreflex hat die Canon EOS 100D ein Handbuch verdient und dieses wird ihr spendiert von Autor und Fotograf Michael Hennemann. Hier unsere Rezension des Buches.

Canon EOS 100D HandbuchDas Canon EOS 100D Handbuch

Die Spiegelreflexkamera von Canon ist so eine Art Volkskamera. Sie ist mit einem Straßenpreis von etwa EUR 530,- (Stand September 2013) inklusive des preiswerten Objektives EF-S 18-55 DC III zu bekommen. Damit kann man sehr preiswert eine digitale Spiegelreflex kaufen. Leider ist das Handbuch von Canon immer sehr dürftig und erklärt zwar die Bedienelemente, nicht aber das richtige Fotografieren mit der Kamera. Hier kommen entweder Fotokurse ins Spiel oder das Handbuch von Michael Hennemann. Selbst Profis kaufen oft Bücher zu ihren Kameras, um alle Funktionen zu durchblicken und noch einige wertvolle Anregungen zu erhalten.

Was kann das Buch?

Der Autor hat an alles gedacht. Er hat das Buch für den Anfänger und fortgeschrittenen Fotoamateur geschrieben. Nicht nur erklärt er die Kamera technisch im Detail, er hat auch ein volles Kapitel dem Thema Motive und ein weiteres dem Video Filmen gewidmet. Hinzu kommen wunderschöne Fotos, die richtig Lust machen, mit der Kamera auf Tour zu gehen und alles zu fotografieren, was einem vor die Linse kommt. Somit ist das Buch nicht nur eine Hilfe bei der Bedienung und intensiven Nutzung aller Funktionen, sondern auch eine Lernhilfe und Motivation zum Fotografieren.

Details über Details

Michael Hennemann beschreibt alle Bedienelemente der Canon EOS 100D im Detail. Dazu hat er viele Abbildungen von der Kamera aber auch vom Display als Touchscreen und Sucherbild detailliert beschrieben. Gleich nach der Einführung bekommen wir es mit den Automatiken und Motivprogrammen zu tun und das Kapitel wird mit einem wunderschönen Foto einer Türe eröffnet. Wenn man jetzt denkt, dass man mit Technik zu geballert wird, ist man im Irrtum. Man kann das alles lesen, aber wer sofort mal fotografieren möchte, dem wird mit der cleveren Einleitung der Kreativ-Automatik geholfen tolle Fotos zu machen.

Im dritten Kapitel geht Herr Hennemann ein auf die richtige Belichtung und erläutert die drei zusammenhängenden Funktionen Blende, Belichtungszeit und ISO-Empfindlichkeit. Die Belichtungskorrektur spielt eine große Rolle in der Fotografie und wird im Handbuch sehr gut beschrieben und immer wieder auch an Hand von Beispielen klar erläutert.

Was bringt das „Handbuch“ zur Digitalkamera noch?

Ich möchte nicht alle Inhalte beschreiben, aber natürlich spielt die Fokussierung und das Blitzen eine Rolle, RAW und JPG werden verglichen und auch das Zubehör bekommt einen genügend großen Raum im Buch eingeräumt. Als Profi Fotograf erlebe ich immer wieder zu viele Diskussionen über Technik und zu wenige über Fotos und Bildinhalte. Daher ist es erfrischend zu sehen, dass im Kapitel 10 „Motive über Motive“ viele interessante Anregungen zum Fotografieren draußen auf einer Fototour gegeben werden. Auch das Kapitel 11 zum „Videos drehen mit der EOS 100D“ ist ausführlich genug.

Ursachen für und Maßnahmen gegen unscharfe Bilder das eos 100D handbuch Seiten 88 89

Einstieg in Lightroom 5 Buchrezension Peter RoskothenLediglich die Software kommt im letzten Kapitel des Buches etwas kurz. Vermutlich weiß der Autor, daß die meisten Menschen nicht gerne zu viel Arbeit in die Nachbearbeitung stecken und nebenbei hat Michael Hennemann auch Recht mit seiner recht knappen Abhandlung des Themas, denn die Fotobearbeitung ist immer ein eigenen Buch oder eine eigene Fotoschulung wert. Und auch das gibt es im Verlag dpunkt zu kaufen (Fotografieren Lernen Band 3 – Bildbearbeitung und Präsentation). Wer hier noch nach Büchern zur Bildbearbeitung stöbern möchte, dem sei unsere Rubrik „Buchempfehlung Fotografie“ ans Herz gelegt. Gerne empfehle ich als Profi Adobe Lightroom und auch dazu gibt es ein Buch von dem Autor Torsten Kieslich (als Ergänzung gedacht).

FAZIT Buchrezension

Canon EOS 100D HandbuchDas Canon EOS 100D Handbuch kann alles was ein Buch zu einer Kamera können soll. Es hilft beim Kennenlernen der Kamera, vermittelt alle Funktionen sehr detailliert und motiviert zum Fotografieren. Etliche Details, Tips und Tricks finden sich genauso im Buch wie wunderschöne Fotos, die ein Vorbild schaffen. Auch vom Schreibstil und didaktischen Aufbau ist das „Handbuch“ sehr gut. Wer seine EOS 100D Kamera kennen lernen möchte, dem ist das Buch sehr empfohlen.

Kaufen: Canon EOS 100D Handbuch

© Peter Roskothen ist Profi-Fotograf sowie Fotojournalist und rezensiert das Canon EOS 100D Handbuch

Vorteile

Motiviert zum Fotografieren
Etliche Details, Tipps und Tricks
Wunderschöne Fotos
Schreibstil
Didaktischen Aufbau

  • Bewertung der Redaktion

  • bewertet 4 Sterne

    • Canon EOS 100D Handbuch
    • Bewertung von:
    • Veröffentlichung am:
    • Letzte Änderung: 7. Oktober 2018
    • Thema
      Redakteur: 100%
    • Fotografien
      Redakteur: 90%
    • Lesespaß
      Redakteur: 80%
    • Lerneffekt
      Redakteur: 80%

    Zusammenfassung: Das Canon EOS 100D Handbuch kann alles was ein Buch zu einer Kamera können soll.

    Autor: Peter Roskothen

    Ich, Peter Roskothen bin Profi-Fotograf, Fototrainer ganz besonderer Fotokurse sowie Fachjournalist für Fotografie. Ich schreibe auf *fotowissen für Fotoamateure und ambitionierte Fotografen. Die Fotografie ist meine Passion. Ich liebe alle Fotogenre und fotografiere genauso begeistert, wie ich Fotokurse gebe.

    Jeder kann fotografieren und mit *fotowissen möchten alle Autoren zu Ihren besseren Fotos beitragen. Dabei beschäftigen wir uns nicht mit Pixelzählen, sondern mit Technik für Menschen und den Bildern im Speziellen (Fotoblog). Im Fotoblog helfen wir Fotos zu analysieren und konstruktiv nach vorne zu bringen. Übrigens stellen dort viele meiner Fotokursteilnehmer ihre Bilder aus.

    Meine ganz eigene Homepage mit Fotografien, Fotokursen und Webdesign finden Sie unter Peter Roskothen Fotokunst & Design.

    Ihre Meinung interessiert uns

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.