Architekturfotografie Fotoblog / Fotogalerie Städtereisen

Brügge bei Nacht

Brügge bei Nacht – es gibt für mich kaum einen schöneren Ort (Venedig einmal ausgenommen :-)). Die Straßen leeren sich und Brügge wird beschaulich. Die alten Gebäude werden mal mehr oder weniger in warmes Licht getaucht und es wird tatsächlich ruhig. Tagsüber schieben sich so viele Menschen an den Hot Spots vorbei, dass es dort einfach keinen Spaß macht. Aber wenn die Dämmerung hereinbricht, dann leeren sich die Plätze, Straßen und Gassen und man bekommt eine Vorstellung davon, wie Brügge einmal ausgesehen hat.

Dämmerung in Brügge

Brügge bei Nacht

Zur Blauen Stunde, die nun im Hochsommer zum Glück wirklich lange dauert, leuchtet der Himmel in einem intenisven Blau. Tatsächlich sind einige dieser Bilder sogar noch ohne Stativ entstanden, am Ende eines langen Tages. Da unser Hotel sehr günstig lag, ist der Rozenhoedkaai, der wahrscheinlich bekannteste Ort Brügges, unverhältnismäßig oft auf meinen Bildern zu sehen. Jede Tour nahm dort ihren Anfang und endete dort (meist Stunden später). Aber mal unter uns, ist er nicht einfach traumhaft schön?

Brügge zur Blauen Stunde

Doch wenn es Nacht wird in Brügge, dann erstrahlt der mittelalterliche Stadtkern im Licht der Scheinwerfer. Ich gebe zu, ich kann aus dem Vollen schöpfen, denn ich habe Brügge bereits mehrfach in den letzten Jahren besucht. Doch ich zeige euch nun nur die Bilder aus diesem Jahr und aus meinem Besuch vor zwei Jahren im März. Es hatte geregnet und die Wolken zogen immer noch tief. Das Licht glänzt auf dem nassen Kopfsteinpflaster und es war kalt, was man glücklicher Weise auf den Bildern nicht sieht. Vielleicht kann der ein oder andere die Hagelkörner auf den Abdeckungen der Ausflugsboote erkennen. Doch nur ganz früh morgens und spät abends sind die Kanäle so ruhig, das Wasser so glatt und die Spiegelung so perfekt! Ein traumhafter Ort an den ich immer wieder gerne zurückkehre.

Brügge bei Nacht

Brügge bei Nacht

Brügge bei Nacht

Brügge bei Nacht

Brügge bei Nacht

Bitte tut mir den Gefallen und schaut Euch die Bilder in groß an. Viele Details gehen in den kleinen Vorschauansichten verloren und dafür ist Brügge (nicht meine Fotos) einfach zu schön. Es würde dieser liebevoll gepflegten und gehegten Stadt nicht gerecht werden. Ja, ich habe mein Herz vor vielen Jahren an Brügge verloren und würde morgen wieder hinfahren. Und ja, ich habe noch mehr Fotos mit denen ich Euch gerne quälen werden. Brügge bei Nacht zeigt ganz eindeutig, meiner Meinung nach, das ein Tagesausflug nicht genug ist. Eine Übernachtung sollte man sich gönnen, denn das nächtliche Brügge unterscheidet sich sehr stark vom “alltäglichen” Brügge. Ich kann ehrlich nicht verstehen, warum ich auf meinen Nachtausflügen so wenig Fotografen getroffen habe. Ich kann mich noch vor Jahren daran erinnern (als ich meine kleine Kompaktkamera noch im Ärmel meiner Jacke vor dem Regen schützen konnte), das sich unter einer Markise eine Traube von Fotografen mit Stativen vor dem Regen in Sicherheit gebracht haben. Diesen Sommer habe ich auf meinen Touren nur vereinzelt mal jemanden mit Stativ getroffen.

Ich hoffe, Euch gefallen meine Bilder vom nächtlichen Brügge. Wie immer würde ich mich über Kommentare, Anregungen, Lob und/oder Kritik sehr freuen. Danke!

 

© Britta Dicken schreibt zum Thema: Brügge bei Nacht

Angebot Apple MacBook Pro 13,3 2020

Dieses Apple MacBook 13,7 Zoll bei Cyberport möchte ich Ihnen für die Bildbearbeitung Ihrer Fotografien empfehlen:

  • Display: 13,3 Zoll (33,78 cm) Retina Display mit 2.560 x 1.600 Pixeln
  • Prozessor: Octa-Core Apple M1 Prozessor
  • Arbeitsspeicher: 16 GB RAM
  • Speicher: 1 TB SSD, Tastatur: mit Touchbar und Touch ID
  • Grafik: Apple M1 - 8 Core
Apple Macbook Pro 13.3 Zoll 2020 Apple Macbook Pro 13.3 Zoll 2020

MacBook 13,3 2020

Geschrieben von:

Avatar von Britta Dicken

Britta Dicken

Als leidenschaftliche Amateurfotografin ist seit Sommer 2013 kaum etwas vor meiner DSLR sicher. Ob im Urlaub, auf Veranstaltungen und natürlich auch gerne im heimischen Garten, fast immer ist meine Kamera dabei. Gerne experimentiere ich auch mit speziellen Objektiven und Aufnahmetechniken.
Ich möchte weiterhin meinen Horizont erweitern und freue mich daher über jede Anregung!

Eine Auswahl meiner Bilder ist auch hier zu finden:
www.d-photography.de/

9 Kommentare

Bitte schreiben Sie einen konstruktiven Kommentar. (Tipp: Kopieren Sie Ihren Text zur Sicherheit)

  • Liebe Britta, anhand dieser Aufnahmen wird deine ganze Erfahrung und dein Können deutlich! Großes Kino, ganz großes Kino! Mir gefallen die Aufnahmen mit den wunderschön klaren Spiegelungen am besten (53,50, 41, 21, 20, 12, 11, 9 und 6), denn ihr hattet offensichtlich auch sehr gutes Wetter, so dass das Wasser sehr ruhig war. Hat sich die Stadt Brügge schon bei dir gemeldet und will Bilder kaufen ??? ;-)
    Liebe Grüße
    Maike

    • Hallo Maike,

      nein, Brügge hat sich noch nicht gemeldet :-) Aber ich würde nicht nein sagen!

      Die klaren Spiegelungen sind, sobald der Bootsverkehr eingestellt ist, eigentlich üblich. Nur bei Regen oder sehr starken Wind wird das Wasser aufgewühlt. Im März war der Rozenhoedkaai auch einmal angefroren. Das sah auch sehr interessant aus. Allerdings ist das Bild so krumm und schief, das ich es nicht zeigen möchte ;-)

      Ganz lieben Dank für dein Kompliment!

      LG
      Britta

  • Hallo Britta,

    also, ich kann mich da nur anschließen, es sind wirklich fantastische Bilder!!!

    Besser geht wohl nicht mehr:-)

    Könnt ich mir fast alle an die Wand hängen!!!!

    LG

    SusanneB

  • Hallo Britta,
    wunderschöne Bilder. Habe mich heute selber davon überzeugt, dass es wirklich so gut aussieht. Allerdings haben sie mir leider an der Liebfrauenkirche auf der Interessanten Seite Mitternacht das Licht ausgeschaltet. Ist das immer so?

    Dass es vllt anderen nicht genauso ergeht.

    Viele Grüße

Journalist, Fotograf, Fototrainer Peter Roskothen

Willkommen bei *fotowissen sagt Peter Roskothen im Namen aller Autoren.

*fotowissen Beiträge 30 Tage

SD-Speicherkarte

Schnelle 64GB Speicherkarte
Erklärungen hierzu >>
(Link zu Amazon)

SanDisk Extreme PRO 64 GB SDXC-Speicherkarte bis zu 300 MB/Sek, UHS-II, Class 10, U3
SanDisk Extreme PRO 64 GB SDXC-Speicherkarte bis zu 300 MB/Sek, UHS-II

Tipp: Diese SD-Karte ist für schnelle Kameras oder schnelles Auslesen am Rechner super.

Der perfekte Monitor für Fotografen

Professionelle Bildbearbeitung ohne Mietkosten

DxO Bundle

Kameragurt und Handschlaufe zum Wechseln

Tipp: Zu oft war der Kameragurt im Weg und ich konnte nicht mal schnell auf eine Handschlaufe wechseln. Jetzt kann ich schnell an allen meinen Kameras entweder eine Handschlaufe oder einen zweiseitigen Kameragurt anbringen mit Peak Design.

*fotowissen Autorinnen und Autoren

Die *fotowissen Autoren

Neueste Kommentare

Auf dem Laufenden bleiben und wertvolle Fototipps erhalten:

Bleiben Sie auf dem Laufenden, indem Sie unseren wöchentlichen

Newsletter abonnieren >>

Einfach Fotografieren lernen im Fotokurs

Individueller Fotokurs für jeden, der gerne fotografiert:

Fotokurs digitales Fotografieren lernen ganz einfach
Einfach informieren >>

Affiliate-Links, Werbung, Testberichte, Empfehlungen

Hinweis:
Diese Seite enthält externe Affiliate-Links und Werbung. Falls Sie sich entscheiden, ein Produkt über unsere Seite zu kaufen, erhalten wir eine kleine Provision, welche hilft, diese Webseite zu finanzieren. Aber: Wir nehmen niemals Geld für positive Bewertungen und äussern immer unsere eigene, kritische Meinung.
Erfahren Sie mehr...

Amtliches Stativ

Dieses Fotostativ ist groß, verhältnismäßig leicht und vor allem sehr preiswert:

*fotowissen Test K&F Stativ SA254T1

Stativ Testbericht