Individueller Fotokurs - Besser fotografieren lernen

Bayerische Wald – Hoher Bogen

Artikel ursprünglich verfasst am 30. Januar 2016

Der Winterurlaub führte mich dieses Jahr an den acht kilometerlangen Höhenzug „Hoher Bogen“ im bayerischen Wald. Wie die Bilder zeigen, habe ich eine traumhafte Woche erwischt mit Schnee und viel Sonnenschein. Der Hohe Bogen liegt in der Oberpfalz im Landkreis Cham. Er erreicht eine maximale Höhe von 1070 m. Es gibt spezielle Winterwanderwege, aber auch der Skifahrer kommt auf seine Kosten. Die Kamera war bei immer dabei, auch wenn zweistellige Minustemperaturen sowohl für mich, wie auch für die Kamera eine echte Herausforderung waren.  Landschaftsfotos mache ich immer aus dem Bauch heraus. Hoffe, sie gefallen trotzdem ein wenig.

Autor: Thomas Mayer

Eine perfekte Ausrüstung kann die persönliche Kreativität nicht ersetzen. So versuche ich mit kleinem Equipment ausdrucksstarke Fotos zu realisieren. Dabei bin ich auf keinen Bereich in der Fotografie fixiert, denn ich liebe die fotografische Herausforderung. Den Bereich der Bildbearbeitung betreibe ich "Learning by Doing". Umso mehr freue ich mich über jede geglückte Bearbeitung. Ich mache aus ihr keine Philosophie sondern betrachte sie als Teil der Möglichkeiten. Fotografie ist meine Leidenschaft und dies soll in meinen Bildern sichtbar werden.

4 Kommentare

  1. Hallo Thomas,
    tolle Winterbilder. Herizulande gibt es ja in diesem Jahr nix davon.
    Besonders gut gefällt mir das achte Bild: die Alle im Nebel. Die Bildaufteilung ist stark und der Nabel macht das ganze richtig spannend. Super in SW.
    Grüße Chris
    P.S.: Welche Probleme hat denn die Kamera gemacht?

    Auf diesen Kommentar antworten
  2. Hallo Thomas,

    Bilder, die wir in unseren Breiten dieses Jahr vermisst haben. Wunderschön! Mir gefällt das zweite Bild sehr und natürlich der Baum. Die Probleme mit Deiner Kamera sieht man den Bilder auf jeden Fall nicht an!
    LG
    Britta

    Auf diesen Kommentar antworten
  3. Hey Thomas,

    tolle Wintereindrücke hast du da eingefangen, die es hier ja nicht gegeben hat….

    Ich war 2004 im Februar im Bayrischen Wald, da war leider nicht so viel Schnee wie erhofft, aber

    es hat gereicht für meine ersten Langlauf-Erfahrungen ;-)

    Das letzte Bild finde ich für mich das Schönste, dicht gefolgt von Nr. 3

    LG

    SusanneB

    Auf diesen Kommentar antworten

Ihre Meinung interessiert uns (keine Links bitte)

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.