Individueller Fotokurs - Besser fotografieren lernen

Baum mit Herbstlaub mit Sonnenstern

Artikel ursprünglich verfasst am 2. Januar 2020

Baum mit Herbstlaub mit Sonnenstern

Auf meiner letzten Radtour am Sonntag den 10.11.2019 auf der Suche nach schönen Herbstmotiven habe ich im Licht der Nachmittagssonne diesen alten knorrigen Baum entdeckt. Bäume faszinieren mich schon immer. Besonders diese Exemplar, wie es im Licht der Sonne mit seinen wenigen herrlich gefärbten Blättern in die Landschaft ragte. Nachdem ich dieses herrlichen Baum mehrfach umrundet hatte in der Suche nach der besten Perspektive, brachte mich die tiefstehende Sonne auf den Gedanken, den Baum im Gegenlicht mit einem Sonnenstern als Bild für meine Sammlung herbstlicher Motive festzuhalten.

Für die Aufnahme im Gegenlicht habe ich mich für das Zeiss Touit 1.8/32 an meiner Sony Alpha 6000 entschieden. Fotografiert habe ich im Modus M mit fester Vorwahl des ISO-Wertes und der Blende, Belichtungskorrektur: keine (Histogramm). Um den besten Sonnenstern zu erhalten habe ich mehrere Fotos mit unterschiedlichen Blenden und verschiedenen Standpunkten gemacht. Den besten Sonnenstern habe ich bei Blende 18 erhalten. Obwohl ich sonst nie mit Blende 18 fotografiere, aber für Sonnensterne ist das wohl der beste Kompromiss zwischen Bildqualität und Größe des Sonnensterns.

In der Nachbearbeitung in Capture One habe ich dann in der Belichtung lediglich die Tiefen, die  Sättigung und die Klarheit etwas angehoben. Retusche wurde keine ausgeführt. Um die Qualitätsunterschiede bei den Sonnensternen zu testen habe ich dann noch Aufnahmen mit dem Zeiss SEL1670Z angefertigt, aber die Qualität der Sonnensterne bleibt dem Touit 1.8/32 vorbehalten. Alles in allem war es für mich eine schöne Stunde, die ich mit meinem Hobby an diesem wunderschönen Baum in der Natur in unserem Mecklenburg verbracht habe und als Ergebnis noch ein paar schöne Bilder mit nach Hause gebracht habe.

Foto:

Autor: Bild der Woche (Wahl der Redaktion)

Ihre Meinung interessiert uns (keine Links bitte)

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.