Individueller Fotokurs - Besser fotografieren lernen

Aurora HDR von Skylum – Neue Software

Artikel ursprünglich verfasst am 10. November 2015

Das Unternehmen Skylum (früher Macphun) kündigt eine neue HDR-Software mit Namen Aurora HDR an. Die Softwareschmiede hat diese Apple Software mit dem Fotografen Trey Ratcliff entwickelt.

Aurora HDR Software von Macphun

Aurora HDR

Skylum ist eine Softwareschmiede in Kalifornien USA. Die Entwickler haben wir bei *fotowissen zum ersten Mal auf der Photokina 2014 entdeckt. Wir waren überwältigt von den Lösungen für Monochrome Fotos (Tonality), Rauschreduzierung (Noiseless), Miniaturansichten und Unschärfe (Focus) und die Intensivierung von Farben und Schärfe der Bilder (Intensify). Neben weiteren Produkten des Softwareentwicklers ist es jetzt eine neue HDR-Software, welche am 19. November eingeführt wird.

HDR-Fotos

HDR Software kann auch einem oder mehreren Fotos erstaunliche Kontraste und Helligkeitsabstufungen entwickeln, die zu einem sehr natürlichen oder krass wirkenden Resultat führen, in jedem Falle aber verblüffen.

Ein erstes Video zeigt schon wie vielfältig und gleichzeitig einfach die möglichen Einstellungen der Software Aurora HDR sein werden. Sie können die Belichtungsreihen (AEB) in RAW, TIF oder JPG laden. Wie immer ist die Bedienung der Software sehr ähnlich zu den bisherigen Lösungen von Skylum. Sie können für Ihre HDR-Fotos schnell Presets verwende oder etliche softwaretechnische Stellschrauben verändern.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Verfügbar ab 19. November 2015

Die Aurora HDR Software ist ab dem 19. November in einer Standard-Version verfügbar für EUR 50,-. Die Pro-Version wird EUR 100,- kosten. Wir werden die Software auch in Kürze für Sie testen.

Weitere Informationen findet man auf der Webseite von Skylum

Autor: Peter Roskothen

Ich, Peter Roskothen bin Profi-Fotograf, Fototrainer ganz besonderer Fotokurse sowie Fachjournalist für Fotografie. Ich schreibe auf *fotowissen für Fotoamateure und ambitionierte Fotografen. Die Fotografie ist meine Passion. Ich liebe alle Fotogenre und fotografiere genauso begeistert, wie ich Fotokurse gebe.

Jeder kann fotografieren und mit *fotowissen möchten alle Autoren zu Ihren besseren Fotos beitragen. Dabei beschäftigen wir uns nicht mit Pixelzählen, sondern mit Technik für Menschen und den Bildern im Speziellen (Fotoblog). Im Fotoblog helfen wir Fotos zu analysieren und konstruktiv nach vorne zu bringen. Übrigens stellen dort viele meiner Fotokursteilnehmer ihre Bilder aus.

Meine ganz eigene Homepage mit Fotografien, Fotokursen und Webdesign finden Sie unter Peter Roskothen Fotokunst & Design.

Ihre Meinung interessiert uns (keine Links bitte)

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.