Hardware - Computer, Monitore und Drucker für die Bildbearbeitung Adobe Lightroom

Apple iMac Pro für Fotografen und Lightroom Bildbearbeitung

Die neuen Apple iMac Pro für Fotografen bietet rasant schnelle Lightroom Bildbearbeitung. Was steckt dahinter und warum kann man einen Apple Mac gut kaufen? Infos und Tipps:

Apple iMac Pro 3.2GHz 27Zoll

Viele Fotografen bevorzugen den Apple Mac für die Bildbearbeitung

Weniger Arbeit mit dem Rechner bedeutet mehr Zeit für Bildbearbeitung und Fotografie

Das Backup von TimeMachine ist lebenswichtig für die eigenen Bilder

Apple iMac Pro für Lightroom-Bildbearbeitung

Ein guter Freund sagte mir: der neue Apple iMac Pro ist rattenschnell mit Lightroom, Photoshop und anderer Bildbearbeitung. Grund genug sich die Vorteile und Nachteile der Apple Rechner anzusehen. Was ist dran an der Performance und dem Apple iMac Pro?

Der neue Apple iMac Pro ist nicht billig aber preiswert. Die c´t hatte bereits vor Jahren vorgerechnet, dass ein Apple Rechner sich angesichts der niedrigen Wartungskosten vor einem Windows PC schnell rechnet. Mein eigener Eindruck: Allein die Tatsache, dass das Betriebssystem narrensicher ist und die hauseigen Software Time Machine stündliche Backups anfertigt,  ist ein guter Grund, jeden Windows Rechner zu vergessen.

Time Machine – Wichtig ist doch für Fotografen mit Bildbearbeitung vor allem auch das Backup der wertvollen Fotos.

Vorteile Windows

  • Nachrüsten von Komponenten einfach
  • Große Auswahl an Rechnern, sehr gut auf eigene Bedrüfnisse abstimmbar

Vorteile Apple Mac

  • Narrensicheres Betriebssystem (spart Zeit)
  • Kaum Wartung, anders als bei Windows
  • Time Machine erstellt zuverlässige Backups. Auch für das Betriebssystem, vor allem für die wertvollen Bilder
  • Sehr schnell, vergleichbar mit Windows Rechnern
  • Kann bei Bedarf auch Windows (zus. Software)
  • Sicherheit (viel weniger Hacker oder Schädlinge)
  • Konzentration auf das Wesentliche
  • Tolles Design
  • Viele kreative Programm

Nachteile Windows

  • Viele Aufgaben, um das Betriebssystem sicher zu halten und Backups zu erstellen
  • Viele Angriffe von Hackern, Würmern, Schädlingen
  • Ständige Störungen vom Betriebssystem
  • Backup unzuverlässig. Keinerlei Time Machine wie bei Mac / iMac Pro / Macbook Pro möglich. Man versuche hier mal das Betriebssystem in kurzer Zeit wiederherzustellen.

Nachteile Apple Mac

  • Kleinere Auswahl an Rechnern
  • Höherer Preis bei Anschaffung
  • Nicht so gut nachzurüsten (z.B. RAM)

Der stärkste iMac Pro für Lightroom / Luminar / Capture One

iMac Pro von Amazon:

AngebotBestseller Nr. 1
Neues Apple iMac Retina 5K Display (27", 8 GB RAM, 256 GB SSD Lager) bei Amazon
  • 27 Zoll Retina 5K Display (68,58cm Diagonale) mit 5120 x 2880 Auflösung
  • 3.1 GHz 6‐Core Intel Core i5 Prozessor der 10. Generation
  • AMD Radeon Pro 5300XT Grafik

Billiger iMac für Lightroom mit guter Leistung (kein Pro-Modell)

AngebotBestseller Nr. 1
Neues Apple iMac Retina 5K Display (27", 8 GB RAM, 256 GB SSD Lager) bei Amazon
  • 27 Zoll Retina 5K Display (68,58cm Diagonale) mit 5120 x 2880 Auflösung
  • 3.1 GHz 6‐Core Intel Core i5 Prozessor der 10. Generation
  • AMD Radeon Pro 5300XT Grafik

Pro und Contra iMac Pro für Lightroom und Co.

Was ist also dran an den schnellen Rechnern von Apple? Der Prozessor ist einer der schnellsten, die guten Rechner sind mit viel RAM ausgestattet und laufen mit extrem schneller SSD, die Lightroom-Katalogzugriffe in Sekundenschnelle zulässt. Viel RAM ist immer ein sicherer Garant, um mit Software wie Adobe Lightroom und Photoshop, Affintiy Photo oder Luminar pfeilschnell Zeit zu sparen. Was auf den ersten Blick teuer erscheint, rentiert sich bei vielen Fotoamateuren und Fotografen nach kürzester Zeit. Natürlich gibt es auch sehr schnelle Windows PCs, aber Apple Mac ist nicht nur ein sehr einfach zu bedienender Rechner, sondern auch sehr zuverlässig. Das alles kann man mal mit Windows Rechnern vergleichen und wird sehr schnell herausfinden, dass man viel Zeit spart und einfach arbeiten kann, ohne sich um den Apple iMac Pro zu kümmern.

Sie kennen das von einem iPhone oder iPad: diese Tools laufen einfach und benötigen keine Wartung. Sie können sich auf Ihren Rechner verlassen, wenn es um die Bildbearbeitung mit Lightroom und anderer Software geht. Das Backup auf Timemachine mit einer externen Festplatte läuft einfach im Hintergrund. Wenn Sie mal einen neuen Rechner bekommen, dann können Sie die Daten vom Backup einfach wieder zurück spielen und sind in wenigen Stunden auf dem alten Stand Ihrer Arbeit.

Alternative Apple MacBook Pro

Apple MacBook Pro 13-13,3Die Alternative kann in einem MacBook Pro mit 38,1 cm / 15 Zoll-Display oder gar dem neuen 40,6 cm / 16 Zoll-Display bestehen. Auch diese Rechner sind sehr schnell und von Vorteil für Fotografen, die ihre Arbeit außerhalb der eigenen vier Wände verrichten. Auf Reisen ist ein MacBook Pro eine wesentliche Hilfe und als extrem langlebig bekannt. Der ideale Begleiter, um die Bilder sicher aufzubewahren und gleichzeitig schon “vor zu bearbeiten”. Ein zusätzlicher großer Monitor (Empfehlung) ist hilfreich, wenn Sie den Notebook auch für die Arbeit zu Hause oder im Büro nutzen möchte. Auch hierfür gelten die Vorteile Betriebssystem (MAC OS) und Time Machine für das Backup der wertvollen Bilder:

Apple MacBook für Bildbearbeitung mit Link zu Amazon

AngebotBestseller Nr. 1
Neues Apple MacBook Pro mit Apple M1 Chip (13", 8 GB RAM, 256 GB SSD) - Space Grau (Neustes Modell) bei Amazon
  • Von Apple designter M1 Chip für einen gigantischen Leistungssprung bei CPU und GPU und maschinellem Lernen
  • Erledige mehr mit bis zu 20 Std. Batterielaufzeit, der längsten, die es je bei einem Mac gab
  • Die 8‑Core CPU liefert eine bis zu 2,8x schnellere Performance, mit der Workflows schneller als je zuvor werden
AngebotBestseller Nr. 2
Apple MD506Z/A 85W MagSafe 2 Power Adapter (Netzteil für MacBook Pro mit Retina Display) bei Amazon
  • Der 85W MagSafe 2 Power Adapter hat einen magnetischen galvanischen Anschluss. Falls du also mal darüber stolperst, trennt sich das Kabel problemlos vom Anschluss und dein MacBook Pro bleibt sicher stehen.
  • Das verhindert außerdem die Abnutzung oder Beschädigung der Kabel im Laufe der Zeit. Zusätzlich hilft dir der magnetische Anschluss, den Stecker schnell und sicher mit dem System zu verbinden.
  • Ist die Verbindung sicher, leuchtet eine LED am Kopf des Connectors. Orange bedeutet, dass das Notebook gerade geladen wird. Grün bedeutet, dass es vollständig geladen ist.
Bestseller Nr. 3
Neues Apple MacBook Pro (16", 16GB RAM, 512GB Speicherplatz) - Space Grau bei Amazon
  • 6‑Core Intel Core i7 Prozessor der 9. Generation
  • Brillantes Retina Display mit True Tone Technologie
  • Touch Bar und Touch ID
Bestseller Nr. 4
Inateck Laptoptasche Hülle Kompatibel mit 13 Zoll MacBook Air/Pro 2020 M1-2012, Surface Pro X/7/6/5/4/12.9 iPad Pro/Surface Laptop/13.5 Surface Book,Thinkpad, MateBook D 14, Notebook 9 Pro, XPS 13 bei Amazon
  • Innenmaße 32,5 cm x 23 cm x 2 cm. Geeignet für die meisten 13-13.5 Zoll Laptops, einschließlich kompatibel mit MacBook Pro/Air/M1, Surface Pro/Surface Book/Surface Laptop 13,5"/ 12.4 Zoll Surface laptop Go, HP Envy x360 / Spectre x360 / Pavilion 13 / EliteBook x360, Samsung Notebook 9 / Galaxy Book / Chromebook 3, Lenovo ThinkPad X1 / Yoga S730, Dell XPS 13 / Inspiron 13, Acer Chromebook 11, ASUS ZenBook Flip S 13,3 "/ VivoBook 11,6", Google Pixelbook
  • 360° Rundumschutz: Der innenliegende Schutzstreifen schützt den Laptop vor Kratzern durch den Reißverschluss. Durch elastische, stoßfeste Baumwolle an Boden und Seiten der Tasche bietet die Schutzhülle optimalen Rundumschutz. Weiches Flanellfutter bietet weiteren Schutz vor Staub und Stößen.
  • Spritzwassergeschützt: Die Außenseite besteht aus spritzwassergeschütztem 600D Polyester und schützt so den Inhalt vor eindringendem Wasser.

© Peter Roskothen ist Profi-Fotograf, Fototrainer, Fotojournalist – Apple iMac Pro für Fotografen und Lightroom Bildbearbeitung

In eigener Sache:

Individueller Fotokurs Bildbearbeitung

Egal ob Sie Lightroom, Luminar oder Capture One erlernen möchten, ist dieser individuelle Fotokurs ausschließlich für Sie da. In diesem Fotokurs Bildbearbeitung lernen Sie als Einsteiger oder als Fortgeschrittener genau das, was sie gerne möchten. Zusätzlich erhalten Sie den optimalen Workflow/Arbeitsablauf um Zeit bei der Bildbearbeitung zu sparen, die sie lieber mit der Fotografie verbringen. Hier die Details:

Fotokurs digitale Bildbearbeitung >>

Bildbearbeitung Wissen *fotowissen

Dieser Artikel “Apple iMac Pro für Fotografen und Lightroom Bildbearbeitung” wurde ursprünglich im August 2019 publiziert. Im März 2021 wurde er für Sie überarbeitet.

Geschrieben von:

Peter Roskothen

Ich bin Profi-Fotograf, Fototrainer ganz besonderer individueller Fotokurse und Fachjournalist für Fotografie. Ich schreibe auf *fotowissen für Sie als Fotograf*in. Die Fotografie ist meine Passion. Ich liebe alle Fotogenre und fotografiere genauso begeistert, wie ich Fotokurse gebe.

Jeder kann fotografieren und mit *fotowissen möchten alle Autoren zu Ihren besseren Fotos beitragen. Dabei beschäftigen wir uns nicht mit Pixelzählen, sondern mit Technik für Menschen und den Bildern im Speziellen (Fotoblog). Im Fotoblog helfen wir Fotos zu analysieren und konstruktiv nach vorne zu bringen. Übrigens stellen dort viele meiner Fotokursteilnehmer ihre Bilder aus.

Meine ganz eigene Homepage mit Fotografien, Fotokursen und Webdesign finden Sie unter P. Roskothen Fotokunst & Design.

2 Kommentare

Bitte schreiben Sie einen konstruktiven Kommentar. (Tipp: Kopieren Sie Ihren Text zur Sicherheit)

  • Meiner Meinung nach sind Apple nicht sichere als die Windows Maschinen. Sie sind derzeit vielleicht nicht so interessant für Hacker, weil nicht so weit verbreitet.

    Allen anderen statements möchte ich nicht widersprechen. Wenn ich mir jedoch überlege, was ich für 5.000€ an Windows Rechenleistung bekomme, bin ich mir sicher, dass solche Maschinen auch rattenschnell sind.

    Hier sind die Experten gefragt.

    Glück auf!

  • Zusätzlich zu den Hardware-Einflüssen ist die an die Hardware-Ausrüstung angepasste Konfiguration der Programme und ihrer Plug-Ins wichtig. Ich kontrolliere von Zeit zu Zeit, ob der Graphic-Prozessor optimal eingesetzt wird, ob der Disk-Cache immer noch auf meiner schnellsten SSD liegt und ob die Zuteilung des Arbeitsspeichers (RAM) noch stimmt. Einige Plug-Ins haben ebenfalls Performance-Parameter, die ihren Einsatz beschleunigen.
    Weiter macht es Sinn, die Belegung der Speichermedien im Auge zu behalten. Eine SSD, die zu 95% belegt ist, wird Performance-Probleme bekommen.

SD-Speicherkarte

Schnelle 64GB Speicherkarte
Erklärungen hierzu >>
(Link zu Amazon)

SanDisk Extreme PRO 64 GB SDXC-Speicherkarte bis zu 300 MB/Sek, UHS-II, Class 10, U3
SanDisk Extreme PRO 64 GB SDXC-Speicherkarte bis zu 300 MB/Sek, UHS-II

Tipp: Diese SD-Karte ist für schnelle Kameras oder schnelles Auslesen am Rechner super.

Der perfekte Monitor für Fotografen

Professionelle Bildbearbeitung ohne Mietkosten

Capture One Bildbearbeitung

Kameragurt und Handschlaufe zum Wechseln

Tipp: Zu oft war der Kameragurt im Weg und ich konnte nicht mal schnell auf eine Handschlaufe wechseln. Jetzt kann ich schnell an allen meinen Kameras entweder eine Handschlaufe oder einen zweiseitigen Kameragurt anbringen mit Peak Design.

*fotowissen Autorinnen und Autoren

Die *fotowissen Autoren

Auf dem Laufenden bleiben und wertvolle Fototipps erhalten:

Bleiben Sie auf dem Laufenden, indem Sie unseren wöchentlichen

Newsletter abonnieren >>

Einfach Fotografieren lernen im Fotokurs

Individueller Fotokurs für jeden, der gerne fotografiert:

Fotokurs digitales Fotografieren lernen ganz einfach
Einfach informieren >>

Affiliate-Links, Werbung, Testberichte, Empfehlungen

Hinweis:
Diese Seite enthält externe Affiliate-Links und Werbung. Falls Sie sich entscheiden, ein Produkt über unsere Seite zu kaufen, erhalten wir eine kleine Provision, welche hilft, diese Webseite zu finanzieren. Aber: Wir nehmen niemals Geld für positive Bewertungen und äussern immer unsere eigene, kritische Meinung.
Erfahren Sie mehr...