Individueller Fotokurs - Besser fotografieren lernen

Angebotspreis Adobe Lightroom 5

Artikel ursprünglich verfasst am 12. Juli 2013

Mehr Artikel wie dieser mit einem Klick auf die Rubrik: Featured

Die Firma Amazon hat bis zum 21. Juli 2013 einen Angebotspreis Adobe Lightroom 5. Dabei ist der Preis für die Vollversion (Lizenz) um 35% niedriger als der Straßenpreis von EUR 120,-. Die von uns stark genutzte und immer wieder gerne empfohlene Version 5 von Adobe Lightroom ist nicht nur für das Sortieren, die Bearbeitung und den Export der Fotos wertvoll, sondern auch eine der wenigen wirklich guten Fotoverwaltungen.

Angebot Adobe Lightroom 5 Aktionspreis

Amazon Angebotspreis Adobe Lightroom 5

Daß die neue Version 5 von Adobe Lightroom jetzt schon so schnell so preiswert verschleudert wird, hat sicher zu tun mit Mitbewerbern wie Apple (Aperture, welches für nur rund EUR 70,- angeboten wird). Es scheint ein großer Wettkampf um den Einsteigermarkt in Bildbearbeitungssoftware entstanden zu sein. Adobe hatte jüngst mit dem „Mietverfahren“ Creative Cloud viele Menschen verärgert, denn für Privatanwender ist eine Monatsmiete von allen Adobe Produkten zu aufwendig. Viele Amateurfotografen hatten deshalb schon nach Produkten von Mitbewerbern geschielt und sich Gimp und Aperture genauer angesehen. Vermutlich versucht Adobe jetzt mit der preiswerten Version von Lightroom den Einsteigermarkt wieder zurück zu erobern.

Hier finden Sie das Angebot von Amazon mit einer Erklärung. Achten Sie darauf beim Kauf nicht den 1-Klick Button zu nutzen, denn Sie müssen vorher noch den Gutscheincode eingeben.

Anbebotspreis Adobe Lightroom 5 bei Amazon >>

Unser Bericht zu Adobe Lightroom 5 >>

Kostenlose Alternative Gimp

Die Alternative zu Software wie Lightroom, Photoshop und Aperture heißt z. B.  Gimp. Die kostenlose Gimp Software ist ein GNU-Projekt und wird ständig weiterentwickelt. Mit dieser Software ist man unabhängig von Kommerziellen Riesen wie Adobe. Allerdings: wo kein kommerzieller Nutzen, kann man auch über die Fortführung nicht immer sicher sein. Schon so manche freie Software ist schnell wieder in der Versenkung verschwunden, weil die Entwickler plötzlich keine Zeit mehr für das Projekt hatten. Das ist dann der Super-Gau, weil man sich an die Bedienung gewöhnt hat.

Auch ist Gimp keine Fotoverwaltung! Mit Gimp kann ich Fotos bearbeiten ähnlich wie mit Lightroom oder noch ähnlicher zu Photoshop. Die Bildverwaltung bleibt aber anderer Software überlassen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Fehler vorbehalten. Alle genannten Marken sind eingetragene Warenzeichen der entsprechenden Hersteller.

Mehr Artikel wie dieser mit einem Klick auf die Rubrik: Featured

Autor: Peter Roskothen

Ich bin Profi-Fotograf, Fototrainer ganz besonderer individueller Fotokurse und Fachjournalist für Fotografie. Ich schreibe auf *fotowissen für Sie als Fotograf*in. Die Fotografie ist meine Passion. Ich liebe alle Fotogenre und fotografiere genauso begeistert, wie ich Fotokurse gebe.

Jeder kann fotografieren und mit *fotowissen möchten alle Autoren zu Ihren besseren Fotos beitragen. Dabei beschäftigen wir uns nicht mit Pixelzählen, sondern mit Technik für Menschen und den Bildern im Speziellen (Fotoblog). Im Fotoblog helfen wir Fotos zu analysieren und konstruktiv nach vorne zu bringen. Übrigens stellen dort viele meiner Fotokursteilnehmer ihre Bilder aus.

Meine ganz eigene Homepage mit Fotografien, Fotokursen und Webdesign finden Sie unter Peter Roskothen Fotokunst & Design.

Ihre Meinung interessiert uns (keine Links bitte)

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.