Individueller Fotokurs - Besser fotografieren lernen

Adobe Photoshop Lightroom Update oder Abo

Artikel ursprünglich verfasst am 22. November 2016

Adobe Photoshop Lightroom Update oder Abo? Welche Möglichkeiten gibt es für ein Lightroom Update? Wo bekomme ich das Update? Das sind Fragen die viele Fotografen beschäftigen. Fotowissen wird diese Fragen beantworten, aber auch neue Fragen stellen. :-)

Die wichtigste Frage, in diesem Zusammenhang, die man sich stellen stellen muss:

Will ich eine Software kaufen oder mieten?

Bei allen angepriesen Vorteilen des Creative Cloud Abo Modells (CC), bleibt doch immer der bittere Nachgeschmack, das wenn ich mir irgendwann das Abo nicht mehr leisten kann oder will, ich auf einer stillgelegten Software Installation sitze mit der nichts anders machen kann als bereits verarbeitete Fotos zu betrachten. Schlussendlich können nur sie selbst diese Frage für sich beantworten. Meine persönliche Antwort lautet ganz klar: Kaufen!

Unterschiede zwischen Lightroom 6 und CC – Kauf oder Miete?

Was sind denn überhaupt die Unterschiede zwischen beiden Versionen? Sprich was macht den Unterschied, ob ich der Creative Cloud beitrete und Photoshop mit Lightroom miete oder ob ich Lightroom kaufe? Diese Frage mag anscheinend selbst Adobe nicht klar beantworten wollen. Es liegt die Vermutung nahe, das die Unterschiede vielleicht gar nicht so gravierend sind.

Die folgenden Links geben einen groben Überblick und nähern sich der Antwort:

Es gibt eine Vergleichstabelle von Adobe. In dieser werden die Funktionen und Unterschiede von Lightroom CC / 6 / 5 in einer Matrix dargestellt.

Versionsvergleich >>

In der vorherigen Tabelle gibt es den Punkt „Zugriff auf die neuesten Adobe-Innovationen für die Fotobearbeitung“. Schwammiger geht es wirklich nicht. Wenn man lange genug sucht, findet man den folgenden Artikel. Hier steht zu mindestens bei einigen Funktionen klar drin, das sie nur in der CC Version zu finden sind.

Überblick über neue LR Funktionen >>

Bei allen Unterschieden überrascht es doch, das die Installationsdateien für die beiden Versionen augenscheinlich identisch sind. Auf der offiziellen Download Seite des Herstellers wird bei den Installationsdateien kein Unterschied zwischen den beiden Versionen (CC/6) gemacht.

Software herunterladen >>

Hat jemand eine bessere Übersicht gefunden? Nur her damit. Lasst uns gemeinsam Licht ins Dunkel bringen.

Adobe Photoshop Lightroom Update

Unsere Redaktion erreicht immer wieder die Frage: „Wie kann ich Lightroom updaten?“. Das Lightroom Update bekommt man nur noch direkt über die Webseite des Herstellers. Allerdings ist das Angebot nicht leicht zu finden. Adobe möchte natürlich vorrangig sein Abo Modell an ihre Kundschaft vermieten.

Nachtrag 07.06.2017:

Einfach auf dieser Seite den Anweisungen folgen >>

Lightroom Update für alle früheren Versionen

Es spielt übrigens keine Rolle welche Version von Lightroom sie ihr eigen nennen. Es gilt beim Update immer derselbe Preis. Wenn Sie also noch eine Lizenz einer älteren Lightroom Version besitzen, können sie dieses Angebot im gleichen Maße nutzen. In der Auswahl tauchen alle bisherigen Versionen von Lightroom auf. Treffen Sie die Auswahl der Version auf Basis der ihnen vorliegenden Seriennummer. Diese wird dann später abgefragt.

Lightroom Update oder Abo

Persönliche Empfehlung Lightroom Update oder Abo

Spielt Photoshop für sie keine Rolle (ist im Creative Cloud CC-Abo Modell enthalten), dann empfehlen wir den Update Pfad zu Lightroom. Warum?

Ein Hauptgrund für ein Update einer älteren Lightroom-Version ist die Performance. Mit Version 6 unterstützt Lightroom endlich eine GPU (Grafikkarten) Beschleunigung. Diese Unterstützung ist bereits seit langem in Photoshop enthalten. Um so verwunderlicher, dass diese Funktion erst ab Lightroom v6 implementiert ist.

Ein weitere Grund für ein Update ist die maximale Auflösung der Vorschaubilder. In Lightroom 5.7 ist diese noch auf 2880 Pixel beschränkt. In der aktuellen Version wird eine Größe von 3840 Pixel angeboten. Dies ist vor allem für Besitzer eines 4K Monitors ausgesprochen wichtig.

Schlussendlich ist noch anzumerken das die Updates des RAW Converters (Unterstützung neuer Kamera Modelle) in der Version 6 genau wie in der CC enthalten sind.

Alles andere an Funktionen könnte man unter „Nice to have“ einordnen oder wie sehen sie das? Bisher konnte ich meine Bilder ja anscheinend auch mit der älteren Version zufriedenstellend bearbeiten.

Und am Ende kann man es auch rein am an den Kosten festmachen. Das Update bekommt man für den halben Preis des 1 Jahres Abos und kann damit auf Jahre arbeiten.

© Klaus Dicken, Fotograf und Fotojournalist – Adobe Photoshop Lightroom Update oder Abo

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Autor: Klaus Dicken

Ich bin Fotograf aus Leidenschaft. Unterstützt werde ich dabei von der Fotoschule Roskothen. Ich entdecke immer wieder neue Möglichkeiten die Fotografie kreativ zu nutzen. Meine Kameras begleiten mich dabei an die unterschiedlichsten Orte. Weitere Bilder finden sich unter www.d-photography.de/

1 Kommentar

Ihre Meinung interessiert uns

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.